Nachrichten

Endoskopie auf Weltniveau bald in Jena

Datum: 09.02.2024
Rubrik: Wissenschaft

Tumore im Verdauungstrakt frühestmöglich zu erkennen und endoskopisch vollständig zu entfernen erfordert viel klinische Erfahrung, Geduld und handwerkliches Geschick. Weltweit zu den drei führenden Kliniken auf diesem Gebiet gehört das NTT Medical Center Tokyo. Um die Expertise an andere Ärzte weitergeben zu können, wurde dort ein Langzeit-Trainings-Programm entwickelt. Weltweit bewerben sich Endoskopiker in großer Zahl, lediglich zwei pro Jahr werden angenommen. Dr. Drilon Haziri vom Universitätsklinikum Jena wurde für dieses begehrte Training ausgewählt. Es beinhaltet die Anwendungen der modernsten Diagnostik von Tumoren im Magen-Darm-Trakt von Rachen bis Enddarm. Ein Schwerpunkt ist dabei das Erlernen von komplexen Abtragungstechniken fortgeschrittener Krebsvorstufen, die mit herkömmlichen Methoden nicht sicher abtragbar sind.
Foto: D. Haziri/UKJ

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

SPIE Photonics West: Forscher aus...

Die diesjährige Teilnahme an der SPIE Photonics West in San Francisco war für Forscher aus Jena von Erfolg... [zum Beitrag]

Die Kraft der Sonne effizient nutzen...

Wasserstoff hat ein riesiges Potenzial als Energieträger, vorausgesetzt, er wird mit erneuerbarer Energie... [zum Beitrag]

Digital lernen – soziale Kompetenzen...

Experten der Friedrich-Schiller-Universität Jena präsentieren vom 20. bis 24. Februar auf der... [zum Beitrag]

Forscher entwickeln Licht-basiertes...

Forschende des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) und ein... [zum Beitrag]

Demenzerkrankungen frühzeitig erkennen

Das Gedächtniszentrum des Jenaer Uniklinikums (UKJ) sucht gesunde Probanden ab 50 Jahren für ein... [zum Beitrag]

25-jähriges Dienstjubiläum am FLI

Dr. Birgit Perner, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Alternsforschung –... [zum Beitrag]

Neuer Professor für die Zellbiologie

Prof. Jay Gopalakrishnan tritt seine Stelle als Professor für Zellbiologie erblicher Erkrankungen am... [zum Beitrag]

Gebrochene Herzen heilen

Während die Herzen bei den einen höherschlagen, haben andere vielleicht gerade negative Emotionen zu... [zum Beitrag]

Innovative Ideen erproben

Die Ernst-Abbe-Hochschule unterstützt seit Beginn des Monats zwei innovative Projekte im Rahmen des... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.02.2024

Sendung vom 21.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2024

Sendung vom 19.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 16.02.2024

Sendung vom 16.02.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !