Nachrichten

Intelligente Nanopartikel für moderne Medizin

Datum: 08.07.2019
Rubrik: Wissenschaft

Wie können Medikamente gezielt an die Stellen des Körpers gebracht werden, wo sie wirken sollen – etwa in Krebszellen oder erkrankten Hirnregionen? Mit dieser Frage beschäftigen sich Chemiker vom 15. bis 17. Juli an der Universität Jena.  Für die Anwendungen in der Nanomedizin werden verschiedenste neue Materialien gebraucht, sagt der Koordinator des Sonderforschungsbereiches „PolyTarget“, Prof. Dr. Michael Gottschaldt. Bei der Tagung werden auch selbstorganisierende Systeme vorgestellt, die sich eigenständig zu Nanostrukturen mit definierten biochemischen Eigenschaften zusammenlagern. Viele innovative Materialien werden in Jena entwickelt und erforscht, sagt der Gastgeber des Symposiums, Prof. Dr. Ulrich S. Schubert. Die Universität sei in den Nanowissenschaften besonders stark vertreten. Weitere Informationen gibt es unter www.polytarget.uni-jena.de. cd/Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zwei Leibniz-Preise 2020 gehen nach...

Gleich zwei Leibniz-Preise 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft gehen nach Jena. Wie die DFG heute... [zum Beitrag]

Wissenschaftliche Exzellenz am...

Der Europäische Forschungsrat unterstützt mit dem „ERC Consolidator Grant“ gezielt exzellente... [zum Beitrag]

Erfinderpreis für schnelle...

Für die schnelle Erkennung von Krebsgewebe und für ein spektroskopisches Verfahren für die... [zum Beitrag]

Organmodelle für die Testung neuer...

Das Universitätsklinikum Jena beteiligt sich am EU-Verbund imSAVAR, der innovative Modellsysteme für die... [zum Beitrag]

Kinderzahnärztin engagiert sich für...

Die Kinderzahnärztin Dr. Ina Schüler setzt sich mit Herzblut für die Zahngesundheit Kinder und... [zum Beitrag]

Mitteldeutscher Unibund:...

Die Universitäten Halle, Jena und Leipzig erhalten gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und... [zum Beitrag]

Mediziner suchen Probanden für TV-Studie

Jenaer Mediziner suchen Probanden für eine TV-Studie. Dr. Matthias Nürnberger und Dr. Stefan Brodoehl aus... [zum Beitrag]

Neue Uni-Professorin für Deutsch als...

Christine Czinglar ist neue Professorin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Jena. Wie... [zum Beitrag]

Prof. Karl-Jürgen Bär an...

Der Jenaer Psychosomatiker Prof. Karl-Jürgen Bär wurde auf der Jahrestagung der Interdisziplinären... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Adventskalender

Folge:
13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !