Nachrichten

Neue Methode zur Plasmaproduktion entwickelt

Datum: 11.06.2019
Rubrik: Wissenschaft

Physiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie einige der Probleme während der Plasmaproduktion in den Griff bekommen können. Die drei klassischen Aggregatzustände fest, flüssig und gasförmig lassen sich in jeder normalen Küche beobachten, wenn beispielsweise ein Eiswürfel zum Kochen gebracht wird. Erhitzt man Materie noch weiter, erreicht man einen weiteren Zustand: Plasma. Über 99 Prozent der Materie im Weltall liegt in dieser Form vor. Doch Plasmen mit hoher Temperatur und Druck wie in den Sternen auf der Erde zu erzeugen und zu erforschen, ist aus verschiedenen Gründen kompliziert. Über ihre Ergebnisse berichten die Physiker nun im renommierten Forschungsjournal „Physical Review X“.

Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Uniklinikum ruft zur Blutspende auf

Mehr als 400 Menschen in Thüringen erkranken jährlich neu an Blutkrebs – Tendenz steigend. Etwa 20 Prozent... [zum Beitrag]

COVID-19: Therapiestudie am UKJ

Zur Bekämpfung der Lungenkrankheit COVID-19 erforschen Wissenschaft und Medizin weltweit Strategien, um... [zum Beitrag]

Professor der Universität Jena...

Er ist undotiert, gehört aber in der Visualisierungsforschung zu den wichtigen Preisen: der EuroVis Young... [zum Beitrag]

Leibniz-Wirkstoff des Jahres 2020...

Bakterien der Gattung Burkholderia lösen bei Mensch und Tier Infektionen wie eine schwere Sepsis aus.... [zum Beitrag]

Lokale Kooperation wird fortgesetzt

Das Jenaer Ladencafé Holz & Hygge setzt seine lokale Kooperation mit Flachsblüte fort und bietet jetzt... [zum Beitrag]

Universität Jena untersucht Folgen...

Welche Bewältigungsstrategien wir angesichts der Corona-Pandemie entwickeln und welche Folgen sie für... [zum Beitrag]

Kulturwissenschaftlerin gibt...

Wenn auf den Schlachtfeldern oberhalb Jenas alle paar Jahre das Geschehen von 1806 nachgespielt wird,... [zum Beitrag]

Zellen mit Licht steuern

Die Wirkung von Medikamenten mit Licht ein- und auszuschalten, damit beschäftigt sich die... [zum Beitrag]

Fachbereich Sozialwesen sehr gut...

Das Studium der Sozialen Arbeit im Fachbereich Sozialwesen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena hält sich seit... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 29.05.2020

Sendung vom 29.05.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 29.05.2020

Sendung vom 29.05.2020

Sondersendungen

Folge:
Videobotschaft des Oberbürgermeisters Dr. Thomas Nitzsche vom 29.05.2020

Sendung vom 29.05.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !