Nachrichten

Fraunhofer IOF präsentiert hochpräzisen Doppelspalt für Weltraum-Spektrometer

Datum: 29.01.2024
Rubrik: Wissenschaft

Wieviel Licht geben Pflanzen ab? Und was sagt das über deren Gesundheit aus? Das sind Fragen, die für die Landwirtschaft und die zukünftige Ernährungssicherheit eine Rolle spielen. Zur Beantwortung will die ESA 2025 ihre Mission FLEX starten. Ziel ist es, Daten über die Vegetation der Erde vom Weltraum aus zu erfassen. Für das Spektrometer an Bord des Satelliten haben Forschende des Fraunhofer-Institutes für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF aus Jena eine Doppelspalt-Baugruppe mit außergewöhnlicher Genauigkeit sowie zwei hochpräzise Spiegel entwickelt und gefertigt. Diesen Doppelspalt präsentiert das IOF diese Woche auf der SPIE Photonics West in San Francisco.

Die Anforderungen für FLORIS waren hoch: Um auswertbare Daten zu bekommen mussten die beiden Schlitze der Doppelspalt-Baugruppe eine auf Mikrometer genaue Länge und Breite besitzen. Die dazu benötigten Spiegel bewegen sich an der Grenze des technisch Machbaren, erklärt Falk Kemper vom IOF. Sie wurden ebenfalls in Jena gefertigt und weisen eine Rauheitsanforderung von 0,3 Nanometern auf - das entspricht in etwa dem Abstand von ein bis zwei Atomen. Für den Einsatz im Weltraum wurde vom IOF dazu ein Montagekonzept erarbeitet, das die fragilen Teile so verbaut, dass sie sich bei den starken Vibrationen beim Start, den Temperaturschwankungen und der Beschleunigung nicht verformen.

Foto: Fraunhofer IOF

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ehrung für Jenaer Mikrobiologin

Die Mikrobiologin Prof. Dr. Kirsten Küsel, Sprecherin des Exzellenzclusters „Balance of the Microverse“... [zum Beitrag]

Meta-Oberfläche entwickelt, die mit...

Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat eine... [zum Beitrag]

Kolonialgeschichte im Familienalbum ...

Nicolai Messerschmidt, ein 27-jähriger Masterstudent der Friedrich-Schiller-Universität Jena, erhält... [zum Beitrag]

Hochschulübergreifendes Projekt...

Die Thüringer Hochschulen gehen mit dem Projekt „Thüringen Lehrt und Lernt Nachhaltig" (ThüLeNa) einen... [zum Beitrag]

Innovative Ideen erproben

Die Ernst-Abbe-Hochschule unterstützt seit Beginn des Monats zwei innovative Projekte im Rahmen des... [zum Beitrag]

Endlich eine Diagnose – Tag der...

Am 29. Februar wird der Tag der Seltenen Erkrankung begangen. In Deutschland sind etwa 4,8 Millionen... [zum Beitrag]

Jugend forscht - Sieger der besten...

Bei der diesjährigen Ausgabe des Wettbewerbs „Jugend forscht“ in Jena gingen 28 verschiedene Projekte von... [zum Beitrag]

Datenschutzvorlesung - Credits für...

Die Integration datenschutzrechtlicher Fragen in das Lehramtsstudium ist eine deutschlandweite Premiere.... [zum Beitrag]

Ballaststoffe gegen Pfunde

Stoffwechselkrankheiten wie Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit auf dem... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 01.03.2024

Sendung vom 01.03.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 28.02.2024

Sendung vom 28.02.2024

Stadtrat

Folge:
Stadtratssitzung vom 28.02.2024

Sendung vom 28.02.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !