Nachrichten

Digitalisierung für die Geisteswissenschaften

Datum: 17.02.2020
Rubrik: Wissenschaft

Historiker und Informatiker der Universität Jena haben eine gemeinsame Initiative gestartet, über die sie die Möglichkeiten einer Digitalisierungs-Kooperation ausloten wollen. Das Land Thüringen unterstützt das Projekt in den kommenden zwei Jahren mit 200 000 Euro aus seinem Landesprogramm „ProDigital“. Exemplarisch haben der Historiker Dr. Robert Gramsch-Stehfest und der Informatiker Prof. Dr. Clemens Beckstein den Zahlungsverkehr zwischen Deutschland und der römischen Kurie im 15. Jahrhundert unter Papst Sixtus IV. unter die Lupe genommen. Sie bieten bereits seit einigen Jahren Lehrveranstaltungen an, die Informatik und Geschichtswissenschaften stärker zusammenführen. Um für ihre Ideen zu werben, lädt das Jenaer Team vom 19. bis 21. Februar zu einer Tagung ein. Weitere Informationen gibt es unter  https://mephisto.uni-jena.de. cd/Foto: Anne Günther/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nach dem Umzug: Die oncgnostics GmbH...

Das neue Gewerbezentrum auf dem Areal des früheren Schlachthofes in der Löbstedter Straße hat mit dem... [zum Beitrag]

Von Angesicht zu Angesicht

Das menschliche Gehirn merkt sich Gesichter nach einem persönlichen Treffen besser als nach dem Betrachten... [zum Beitrag]

Master-Infotag an...

Der Online-Masterinfotag der Ernst-Abbe-Hochschule wird am 16. Juni von 13 bis 18 Uhr veranstaltet. Der... [zum Beitrag]

Jena und die Welt des Glases

Das Jahr 2022 ist von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des Glases ausgerufen worden. Jena... [zum Beitrag]

Abschlussveranstaltung für...

Zur Abschlussveranstaltung der Online-Veranstaltungsreihe „Stadtpolitik ohne Wachstum? Perspektiven für... [zum Beitrag]

Titel für Saalestadt: Jena wurde bei...

Als erste Stadt überhaupt trägt Jena den Ehrentitel „Historische Stätte der Physik“. Die Europäische... [zum Beitrag]

Technische Störung in Thüringer...

Wie die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena auf ihrer Internetseite mitteilt, sind derzeit... [zum Beitrag]

Sammelband zur Bioökonomie erschienen

Erschienen ist ein Sammelband zur Bioökonomie. Das Buch betrachtet die lokalen und globalen Folgen der... [zum Beitrag]

Hochpräzise Bearbeitung eloxierter...

Wie lassen sich leicht gebogene Flächen mit Krümmungsradien von 200 bis 20 000 Millimeter präzise... [zum Beitrag]