Nachrichten

Durchaus hörenswert: Die Berliner Jazzpianistin Johanna Borchert spielt mit der Jenaer Philharmonie

Datum: 14.02.2017
Rubrik: Kultur

Die Jenaer Philharmonie lädt am Donnerstag zu einem ganz besonderen Konzert ins Volkshaus ein. Unter dem Titel „Symphonic Songs & Sounds“ präsentiert die Berliner Jazzpianistin Johanna Borchert ihre Musik. Die Echo-Preisträgerin 2015 wurde von der Philharmonie eingeladen, ihre Klangideen mit Klavier, Elektronik und Orchester umzusetzen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

JenaTV verteidigt Titel beim REGIOSTAR

JenaTV hat am Samstagabend bei der Verleihung des 15. Deutschen Regionalfernsehpreises „REGIOSTAR" in... [zum Beitrag]

Fotoausstellung „Himmel unter Berlin“

In der Ernst-Abbe-Hochschule ist die neue Fotoausstellung „Himmel unter Berlin" zu sehen. Der Berliner... [zum Beitrag]

Heimatforschung mit Funden: Die...

Auf Spurensuche in Eisenberg: Am Samstag wurde die Gruft unter der Schlosskirche beräumt. Bei der Grabung... [zum Beitrag]

Villa Rosenthal im März eine Woche...

Die Villa Rosentahl bleibt vom 3. bis zum 9. März für Besucher geschlossen. In diesem Zeitraum findet dort... [zum Beitrag]

18. Internationales Kurzfilmfestival...

Das 18. Internationale Kurzfilmfestival cellu l'art wird vom 25. bis 30. April im Volksbad Jena... [zum Beitrag]

Johann Friedrich eingerüstet: Das...

Wer kennt ihn nicht – den Hanfried auf dem Marktplatz. Die große Bronzefigur stellt den Uni-Gründer und... [zum Beitrag]

1. Preis für Jenaer Akkordeonspieler

Mit einem 1. Preis ist der Jenaer Amadeus Böttcher vom internationalen Akkordeon-Nachwuchswettbewerb in... [zum Beitrag]

Willkommen im Stadtspeicher: Der...

„DEKONTEXT“ heißt die Ausstellung des Jenaer Kunstvereins in der Galerie Stadtspeicher, die seit heute zu... [zum Beitrag]

Tag der offenen Töpferei in Bürgel

Am kommenden Wochenende wird bundesweit zum 12. Tag der offenen Töpferei eingeladen. Das Keramik-Museum... [zum Beitrag]