Nachrichten

Dringend Blutspender gesucht

Datum: 06.01.2023
Rubrik: Soziales

Das Institut für Klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbH am Uniklinikum Jena hat einen öffentlichen Aufruf zum Blutspenden gestartet. Blutspenden sind wichtiger denn je, sagt Geschäftsführerin Dr. Silke Rummler. Die Versorgungslage sei kritisch. Es fehlten Blutkonserven aller Blutgruppen, insbesondere der Blutgruppen 0 und A. Trotz Umbauarbeiten öffnet die Blutspende in der Bachstraße 18 dienstags und donnerstags von 14 bis 19 Uhr. Eine Spende ist ohne Termin möglich. Mit Termin geht es aber schneller. Normalerweise lagern im Blutdepot des Jenaer Uniklinikums bis zu 500 Blutkonserven, um Patienten mit Krebserkrankungen, nach schweren Unfällen oder bei größeren Operationen zu helfen. Aktuell sind es jedoch nur 120. Und dabei werden täglich 100 Blutkonserven benötigt. Mehr Informationen gibt es unter Tel. 03641 9393939 und www.blut-ist-leben.de. cd/Foto: UKJ/ Rodigast

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fremdenfeindlichkeit entgegenwirken...

In den Straßen Jenas zeugen zahlreiche Denkmäler und Stolpersteine von einer Vergangenheit, die nicht... [zum Beitrag]

Kinderschutzordner übergeben –...

Seit 2020 gibt es ihn, den Kinderschutzordner der Stadt Jena. Darin befinden sich sowohl Informationen zur... [zum Beitrag]

Offenes Seniorencafé im DRK

Das DRK Seniorenbegegnungszentrum Lobeda (Ernst-Schneller-Straße 10) lädt jeden Mittwoch ab 14:00 Uhr zum... [zum Beitrag]

zollsoft unterstützt Witwen und...

Eine Spendenaktion der Jenaer zollsoft GmbH bringt 6.000 Euro für Witwen und Waisen in Kenia. Zwei... [zum Beitrag]

Novalisstraße – Kinder weihten den...

In der Novalisstraße wurde gestern ein Spielplatz der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eingeweiht.... [zum Beitrag]

30 Jahre Seniorenbeirat

Heute beging der Kommunale Seniorenbeirat der Stadt Jena feierlich sein 30-jähriges Bestehen. Die... [zum Beitrag]

Jubiläumsaktionen des Laufladens...

Der Laufladen Jena feiert im März sein 25-jähriges Firmenjubiläum und nutzt diese Gelegenheit, um Spenden... [zum Beitrag]

Geselliger Nachmittag für Senioren...

Für Senioren mit Pflegegrad bietet das DRK Seniorenzentrum / Fachstelle Demenz in der... [zum Beitrag]

Menschenunwürdige Unterbringung –...

In Hermsdorf werden seit August vergangenen Jahres zwischen 500 und 750 Flüchtlinge in einer Lagerhalle... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.02.2024

Sendung vom 23.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.02.2024

Sendung vom 21.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2024

Sendung vom 19.02.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !