Nachrichten

Mit Wasserstrahl vergrößerte Prostata behandeln

Datum: 14.02.2020
Rubrik: Wissenschaft

Helmar Schlotzhauer ist der 50. Patient, der an der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Jena von einer neuen Prostata-Behandlung mit Hilfe eines Wasserstrahls profitiert hat. Zwei Verfahren werden dabei miteinander kombiniert, sagt die Leitende Oberärztin Dr. Susan Foller. Zunächst ermitteln sie und ihre Kollegen mit Hilfe eines Ultraschalls den Bereich der Prostata, der entfernt werden soll. Zusätzlich kommt ein Endoskop zum Einsatz, welches in die Harnröhre eingeführt wird und mit dem dort die Grenzen unabhängig bestätigt werden. An dem Endoskop befindet sich auch die Düse für den hochfokussierten Wasserstrahl. Der Strahl trägt das zuvor markierte Gewebe dann automatisch ab. Der Eingriff ist mit einer regionalen Betäubung möglich. Im Mai 2019 hatte das Team um Klinik-Direktor Prof. Marc-Oliver Grimm das Verfahren der sogenannten Wasserstrahlablation erstmals eingesetzt. cd/Foto: Schleenvoigt

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Krisenhelfer statt Semesterferien

Mehr als 800 Studenten der Medizinischen Fakultät der Universität Jena haben sich in den vergangenen Tagen... [zum Beitrag]

Studenten auf virtueller Exkursion...

Michael Opielka, Professor für Sozialpolitik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, war mit seinen... [zum Beitrag]

Verbundprojekt der...

21 Partner haben sich deutschlandweit in dem Verbundprojekt „POLAR_MI“ zusammengeschlossen, um die... [zum Beitrag]

Ernst-Abbe-Hochschule sagte...

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die Ausbreitung des Coronavirus in Thüringen hat die... [zum Beitrag]

Landesregierung beschloss...

Die Thüringer Landesregierung hat die mittelfristige Hochbauplanung bis 2025 beschlossen. Mit dieser... [zum Beitrag]

Krebstherapie in Corona-Krise

Krebspatienten gehören zu den besonders gefährdeten Gruppen der Corona-Pandemie, denn eine Infektion kann... [zum Beitrag]

Baustart am Uni-Campus Inselplatz

Mit dem Spezialtiefbau startet am Montag, 23. März, auf dem Inselplatz das aktuell größte... [zum Beitrag]

Studie: Senioren mögen Roboter

Eine Welt ohne Roboter ist inzwischen kaum noch vorstellbar. Sie übernehmen nicht nur wichtige Aufgaben in... [zum Beitrag]

Symposium an Ernst-Abbe-Hochschule...

Abgesagt worden ist das 5. INTERBILD Symposium „Arbeitsplätze gesund gestalten - Haltung und Bewegung,... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

WIR

Folge:
WIR vom 31.03.2020

Sendung vom 31.03.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 31.03.2020

Sendung vom 31.03.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 30.03.2020

Sendung vom 30.03.2020

Infos

https://www.jenatv.de/corona

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !