Nachrichten

Jenaer Leibniz-Institute für Personalpolitik geehrt

Datum: 07.11.2019
Rubrik: Wissenschaft

Mitarbeiter aus 40 Ländern, Karrieremöglichkeiten für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Für ihre nachhaltig wirksame Personalpolitik sind die drei Jenaer Leibniz-Institute in München mit dem „Total E-Quality“-Prädikat ausgezeichnet worden. Damit bescheinigt der bundesweit tätige Verein „Total E-Quality Deutschland“ den Forschungsinstituten, dass sie sich erfolgreich dafür einsetzen, Männer und Frauen gleich zu behandeln, Vielfalt zu befördern und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Mitarbeiter Arbeits- und Privatleben gut vereinbaren können. Ausgezeichnet wurden die Leibniz-Institute für Photonische Technologien, für Alternsforschung und für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie. cd/Foto: Leibniz-IPHT

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schlaganfall: Makrophagen wandern...

Makrophagen bedeutet im Altgriechischen so viel wie „Riesenfresszellen“. Sie sind als Teil des angeborenen... [zum Beitrag]

Erfolgreicher Masterabschluss

Xinyi Ma ist der erste Werkstofftechnik-Absolvent der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, der aus China stammt. Er... [zum Beitrag]

Immunkollaps nach einer Sepsis

Täglich sterben mehr als 140 Menschen in Deutschland an einer Sepsis. Zwei Drittel von ihnen erliegen... [zum Beitrag]

Probanden für...

Wie arbeiten die Muskeln von Schulter und Arm beim Bewegen leichter Lasten zusammen? Und wie können... [zum Beitrag]

Orientierungsseminar für Schüler an...

Die Universität Jena bietet ein Orientierungsseminar für Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe an, in dem noch... [zum Beitrag]

30 Jahre Deutsche Einheit:...

Das 30. Jubiläum der Deutschen Einheit nutzt die Politikwissenschaft der Universität Jena für einen... [zum Beitrag]

Nanomaterialien verpacken heilsame...

Die Natur ist die größte Apotheke für den Menschen.  Ein erheblicher Teil heute gängiger Medikamente... [zum Beitrag]

Mit Wasserstrahl vergrößerte...

Helmar Schlotzhauer ist der 50. Patient, der an der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Jena von... [zum Beitrag]

Herkunftsforschung: Im Deutschen...

Das Deutsche Optische Museum am Carl-Zeiß-Platz ist zur Zeit wegen der Neuausrichtung geschlossen.... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2020

Sendung vom 19.02.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.02.2020

Sendung vom 18.02.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.02.2020

Sendung vom 17.02.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !