Nachrichten

Innovative Methode: Kulturgut in 3D

Datum: 10.09.2019
Rubrik: Wissenschaft

Wissenschaftler arbeiten am optimalen System, um museale Objekte in kurzer Zeit hochauflösend in 3D einzuscannen. An der Universität Jena und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek beschäftigt sich ein Expertenteam mit dieser Herausforderung – gefördert von der Thüringer Staatskanzlei und der Europäischen Union, die ihre Förderung für das in Deutschland einmalige Projekt „cultur3D“ nun bis Ende 2020 verlängert hat. Seit 2017 floss knapp eine Million Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in das Projekt. Bis Ende des nächsten Jahres kommen weitere 1,3 Millionen Euro dazu. Einmalig ist das Vorhaben deshalb, weil die Wissenschaftler eine innovative Methode erarbeiten, die den vollständigen Prozess vom ersten Erfassen der Objekte mit normierten Metadaten, über das eigentliche Scannen mit gezielt dafür entwickelten Geräten und die Speicherung bis hin zur Präsentation im Web und in Augmented-Reality- sowie Virtual-Reality-Anwendungen umfassen soll. cd/Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Medizin-Lehrpreis für Bildgebungsteam

Der Medizin-Lehrpreis der Friedrich-Schiller-Universität geht in diesem Jahr an die Lehrenden des... [zum Beitrag]

Willkommen in der Rheumality

Es erinnert an Science Fiction, wenn Dr. Alexander Pfeil mit Virtual Reality-Brille und zwei Joysticks... [zum Beitrag]

Neues Konzept der Genregulation entdeckt

Der Jenaer Mikrobiologe Prof. Dr. Kai Papenfort und sein Team haben einen neuen Mechanismus bei der... [zum Beitrag]

Kanzler der EAH Jena für zweite...

Dr. Thoralf Held ist für eine weitere Amtszeit als Kanzler der Ernst-Abbe-Hochschule Jena tätig. Die... [zum Beitrag]

Gendefekt neu entdeckt

Unter der Leitung von Wissenschaftlern aus Jena, Tübingen und München konnte ein internationales... [zum Beitrag]

Bodenbeschaffenheit an vielen Orten...

Ein großer Teil der weltweiten biologischen Vielfalt befindet sich in den Böden. Doch das Wissen über die... [zum Beitrag]

Jenaer Physiker an CERN-Experiment...

Ein internationales Forschungsteam, an dem auch ein Physiker der Universität Jena beteiligt war, hat zum... [zum Beitrag]

Maßgeschneiderte Angebote für...

Die Anzahl der Senioren steigt und dadurch rücken die Interessen und Bedürfnisse der „Generation 65plus"... [zum Beitrag]

Neues Weiterbildungsstudium: eHealth...

Den Menschen wieder mehr in den Mittelpunkt der Behandlung rücken - das ist das Ziel des neuen... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 12.08.2020

Sendung vom 12.08.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 11.08.2020

Sendung vom 11.08.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 10.08.2020

Sendung vom 10.08.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !