Nachrichten

Tag der offenen Tür: Zehn Jahre „Perspektive Wiedereinstieg“

Datum: 13.06.2018
Rubrik: Soziales

Das Bundesprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt. Unter dem Motto „Happy Birthday Perspektive Wiedereinstieg“ wird am Donnerstag von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür am Holzmarkt 9 eingeladen. Dann stellen sich die ÜAG-Projekte vor. Das Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mehr als 800 Teilnehmer beim Jenaer...

Die Bürgerstiftung Jena zieht Bilanz: Beim 6. Jenaer Stifterlauf wurden mehr als 800 Teilnehmer... [zum Beitrag]

UKJ-Blutspende kooperiert mit Wacken...

Anlässlich des Weltblutspendetags startete die Band Deserted Fear eine besondere Aktion mit der Blutspende... [zum Beitrag]

Tanz und Musik im Paradiescafe

Bereits zum dritten Mal laden das Deutsche Rote Kreuz, der Verein Tausend Taten sowie die Stadt Jena zu... [zum Beitrag]

„Theater statt Flucht“

Junge Menschen mit und ohne Migrationserfahrung präsentieren am Weltflüchtlingstag ihr selbstgeschriebenes... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür am...

Am 24. Juni laden die Naturschutzjugend und der NABU Thüringen zum Tag der offenen Tür in das... [zum Beitrag]

Initiative „Recht auf Stadt Jena“...

Die Initiative „Recht auf Stadt Jena“ macht wieder mobil: Für Samstag sind von 14 bis 18 Uhr ein... [zum Beitrag]

Ultimatum sorgt für Bewegung an...

Das Ultimatum der Beschäftigten der Station IMC 1 sorgt nach Angaben von ver.di für Bewegung am... [zum Beitrag]

Zivilcourage: Der Preis ging in...

Den Mut zu haben, tätig zu werden, wenn andere wegsehen – das zeichnet Zivilcourage aus. Am Freitag wurde... [zum Beitrag]

Landesärztekammer zeichnete Ärzte aus

Auszeichnung für Thüringer Ärzte: Professor Dr. Wolfgang Pfister aus Jena und Dr. Ullrich Lucke aus... [zum Beitrag]