Nachrichten

Stadtteilchor in Wenigenjena

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Politik

Der Mehrgenerationen-Projektchor trifft sich am Samstag um 10 Uhr zum zweiten Mal zum gemeinsamen Singen in der Aula des Angergymnasiums in der Karl-Liebknecht-Straße. Die Idee stammt von Miriam Husemann, die auch die musikalische Leitung übernommen hat. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen und an der Begegnung haben. Die Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena, Rosa Maria Haschke, wünscht sich, dass wie zum ersten Treffen alle Generationen vertreten sind. Ein erstes Ziel soll die Mitgestaltung des Wenigenjenaer Sommerfestes am 26. August sein. Die nächsten Proben sind am 13. und 27. Mai sowie am 17. Juni. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Letzte Stadtratssitzung vor der...

Der Jenaer Stadtrat kommt am Mittwoch zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Der... [zum Beitrag]

Film und Diskussion zum Frauenwahlrecht

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Jena ASF lädt gemeinsam mit den Jusos Jena zu einer... [zum Beitrag]

Finanzamt Jena: Vertuschungsverdacht...

Im Finanzamt Jena sollen mutmaßliche Steuerhinterziehungen vertuscht worden sein. Darüber berichtete der... [zum Beitrag]

Einheit: Der Stadtrat wählte die...

Offene Geheimnisse und viele Spekulationen im Vorfeld – lange Diskussionen und ein umständliches Prozedere... [zum Beitrag]

Dezernentenwahl: 56 gültige Bewerbungen

Bei der Ausschreibung für die drei Dezernenten-Stellen der Stadt Jena sind bis zum Einsendeschluss 15. Mai... [zum Beitrag]

Vereidigung des neuen...

Dr. Thomas Nitzsche wird in der ersten Stadtratssitzung nach der Sommerpause am 22. August als neuer... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Jena-Nord tagt am Mittwoch

Der Ortsteilrat Jena-Nord trifft sich am Mittwoch zu seiner nächsten Sitzung. Beginn ist um 19 Uhr im Büro... [zum Beitrag]

Mitmach-Ausstellung zum Neuen...

Aufgrund des großen Interesses hat die Stadt die Mitmach-Ausstellung zum Neuen Stadtgarten im Rathaus bis... [zum Beitrag]

Dezernentenwahl am 13. Juni:...

Vor der Dezernentenwahl am 13. Juni im Stadtrat hat sich jetzt auch der künftige Oberbürgermeister Dr.... [zum Beitrag]