Nachrichten

HKI-Wissenschaftler erhalten medac-Forschungspreis

Datum: 24.11.2017
Rubrik: Wissenschaft

Jährlich vergibt das Pharmaunternehmen medac mit Hauptsitz in Wedel den medac-Forschungspreis an junge Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut HKI. Ausgezeichnet werden interdisziplinäre Forschungsarbeiten, die in der Fachwelt besonderes Aufsehen erregt haben. In diesem Jahr wurden gleich drei Publikationen gewürdigt. Universitätsprofessor und Abteilungsleiter Christian Hertweck untersuchte mit seinem Team die Biosynthese des Antibiotikums Xiamycin, um daraus Hinweise für die Entstehung der chemischen Vielfalt in der Natur zu erhalten. Tuberkulose ist nach wie vor die gefährlichste durch Bakterien ausgelöste Infektionskrankheit. Das Team um den Chemiker Florian Kloß, Leiter der Transfergruppe Antiinfektiva, widmet sich der Suche nach neuen antibiotischen Wirkstoffen, die Resistenzen umgehen. Die Verteidigung von Pilzen gegen Larvenfraß war das Thema einer Kooperation zwischen dem Team von Dirk Hoffmeister vom Institut für Pharmazie der Universität und zwei Forschergruppen des HKI.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Artenverlust zerstört Ökosysteme

Auf 15 Jahre können Wissenschaftler beim „Jena Experiment" zurückblicken. Wie schwer wiegt der globale... [zum Beitrag]

200. Prostata-Patient erfolgreich...

Die gutartige Prostatavergrößerung ist eine der häufigsten Erkrankungen des Mannes: Jeder zweite Mann ab... [zum Beitrag]

Zweiter Innovationspreis für GynTect

Der Innovationspreis Thüringen 2017 ging in der Kategorie „Licht und Leben" an oncgnostics. Das Jenaer... [zum Beitrag]

Kooperation mit chinesischer...

Die Universität Jena hat ihr internationales Netzwerk ausgebaut. zwischen dem Bereich Interkulturelle... [zum Beitrag]

Messmethode für aktive nanoskalige...

Egal wie groß Handys oder Computer sind - die Funktion solcher elektronischer Geräte hängt vor allem vom... [zum Beitrag]

Sportmanagement-Absolventen...

Absolventen des MBA-Studiengangs Sportmanagement an der Universität Jena haben ihre Zeugnisse erhalten.... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung: Faszination Gold

Seit Jahrtausenden ist Gold ein Symbol für Reichtum und Klasse - die vielen Facetten von Gold beleuchtet... [zum Beitrag]

Projekt „Nucleus Jena“ gestartet

Die beiden Jenaer Hochschulen sind nicht nur stark in der Forschung, sondern auch in der Überführung... [zum Beitrag]

Wegweisender Test für weltgrößte...

Der Weg zur weltgrößten Batterie ist geebnet: Die EWE GASSPEICHER GmbH präsentierte in Berlin das Projekt... [zum Beitrag]