Nachrichten

Über den Umgang mit der DDR-Geschichte

Datum: 09.10.2017
Rubrik: Soziales

Wie blicken Thüringer Schüler heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich zu machen und Diktaturerfahrungen zu vermitteln? Diesen Fragen geht die interdisziplinäre Konferenz „Bildung in der Diktatur - Bildung nach der Diktatur" am 17. und 18. Oktober an der Universität nach. Vorträge und Workshops beleuchten die Möglichkeiten und Schwierigkeiten in der Auseinandersetzung mit der DDR. Die Konferenz ist offen für wissenschaftlich Interessierte und richtet sich besonders an Lehrer der Fächer Ethik, Geschichte und Sozialkunde, Lehramtsstudenten, Lehramtsanwärter sowie Fachleute aus der Bildungspolitik. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-jena.de. cd Foto: Anne Günther/FSU

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

DRK-Sanitäter in Karnevalshochburg...

Ein Sanitäter-Team der DRK-Bereitschaft Eisenberg unterstützt zur närrischen fünften Jahreszeit wieder die... [zum Beitrag]

Informationstag in der Stoy-Schule

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena lädt am Sonnabend, 17. Februar, von 9 bis 12 Uhr zu einem... [zum Beitrag]

Rosenmontag: Faschingsumzug in Winzerla

In Winzerla wird am Rosenmontag wieder zum Faschingsumzug eingeladen. Start ist um 10 Uhr auf dem... [zum Beitrag]

AOK PLUS bietet individuelle...

Was tun, wenn in der Familie plötzlich ein Pflegefall auftritt? Welche Leistungen können Pflegebedürftige... [zum Beitrag]

Nachmittag mit Thüringer Märchen und...

Der DRK-Bürgertreff auf der Franz-Kugler-Straße 9 lädt am Montag, 19. Februar, um 14 Uhr im Rahmen der... [zum Beitrag]

JENOPTIK-Spendenscheck für...

Die Bürgerstiftung Jena konnte sich über eine Spende der JENOPTIK AG freuen. 1 500 Euro sind der Erlös aus... [zum Beitrag]

Kindersachenbörse im Familienzentrum

Im Familienzentrum in der Dornburger Straße 26 wird am Donnerstag die nächste Kindersachenbörse... [zum Beitrag]

Johanniter-Scheck für Hospiz- und...

Die Provinzial-Sächsische Genossenschaft des Johanniterordens gehörte schon 2014 zu den Gründungsstiftern... [zum Beitrag]

Fortbildungskurs für Seniorenbetreuer

Am 22. Februar startet ein neuer Fortbildungskurs für Ehrenamtliche, die ältere Menschen betreuen oder... [zum Beitrag]