Nachrichten

Welt-Sepsis-Tag: Mit Aktionen auf dem Theatervorplatz wurde Aufklärung betrieben

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Soziales

Heute ist Welt-Sepsis-Tag. Noch immer ist die Sepsis eine weitgehend unbekannte Krankheit. Jährlich sterben daran weltweit mehrere Millionen Menschen. Viele Todesfälle könnten jedoch vermieden werden. Deshalb ist Aufklärung so wichtig – wie heute auf dem Theatervorplatz.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Anmeldetermine für weiterführende...

Die Termine stehen für die Schulanmeldungen an den weiterführenden Schulen für die zukünftigen... [zum Beitrag]

Erfahrungen im Stillcafé austauschen

Die Klinik für Geburtsmedizin des Jenaer Uni-Klinikums erweitert die Stillberatung für Schwangere und... [zum Beitrag]

Informationstag in der Stoy-Schule

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena lädt am Sonnabend, 17. Februar, von 9 bis 12 Uhr zu einem... [zum Beitrag]

Kindersachenbörse im Familienzentrum

Im Familienzentrum in der Dornburger Straße 26 wird am Donnerstag die nächste Kindersachenbörse... [zum Beitrag]

Seniorenfasching in Wenigenjena

Am Faschingsdienstag heißt es im Stadtteil Wenigenjena ab 15.30 Uhr im P70-Vereinssaal in der... [zum Beitrag]

Einladung zur 3. Jenaer MachBar am...

Wo kann ich mich freiwillig engagieren? Welche Einrichtungen, Vereine oder Initiativen gibt es eigentlich... [zum Beitrag]

Schöffen: Frist verlängert

Die Frist wurde verlängert: Wer sich für das Ehrenamt als Schöffe und Jugendschöffe interessiert, meldet... [zum Beitrag]

Fit im Alter: Sport für Junggebliebene

Fit für den Alltag zu sein und unabhängig leben zu können, das erfordert das regelmäßige Training von... [zum Beitrag]

Zeitzeugenprojekt mit...

Bis zum Freitag gibt es an verschiedenen Schulen in Jena Zeitzeugengespräche mit der... [zum Beitrag]