Nachrichten

Ernährungskonzepte erarbeiten

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Wissenschaft

Das Bundesforschungsministerium fördert eine  Nachwuchsgruppe von Ernährungswissenschaftlern an der Universität Jena mit knapp 2,7 Millionen Euro. Vegetarier, Veganer, Flexitarier - die Art und Weise, wie sich Menschen ernähren, ist sehr unterschiedlich, sei es aus gesundheitlichen, ethischen oder anderen Gründen. In den kommenden fünf Jahren erarbeitet die Nachwuchsgruppe gezielt Ernährungskonzepte für verschiedene Ernährungstypen. Diese Leitlinien werden durch Humaninterventionsstudien wissenschaftlich validiert. Die Gruppe ist am Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit der Universitäten Jena, Halle und Leipzig angesiedelt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Max-Planck-Fellowship für Prof....

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften hat das renommierte... [zum Beitrag]

Prof. Dr. André Große ist EAH-Dekan

Seit Jahresanfang ist Prof. Dr. André Große Dekan des Fachbereichs Grundlagenwissenschaften der... [zum Beitrag]

Final-Teams für 3. Jenaer Schüler...

Ein Moot Court ist ein Jura-Wettbewerb, bei dem es darum geht, einen fiktiven Streitfall in einer... [zum Beitrag]

Biologe der Universität Jena begibt...

Der Biologe Dr. Konrad Lehmann von der Friedrich-Schiller-Universität Jena widmet sich in seinem neuen... [zum Beitrag]

Produktwachstum: Das Start-Up...

Thüringen gilt laut Innovationsatlas 2017 als Hochburg für technologische Unternehmensgründungen.... [zum Beitrag]

Medizinstudium: Bewerber...

Mit seinem heutigen Urteil fordert das Bundesverfassungsgericht eine Weiterentwicklung des... [zum Beitrag]

Workshop zur Studienorientierung für...

Die Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet am 7. Februar ein Seminar zur... [zum Beitrag]

Neue Hornhäute sorgen für klare Sicht

Mehr als 100 Patienten profitierten in diesem Jahr von einer Hornhautübertragung an der Augenklinik am... [zum Beitrag]

Promovierendentag der Jenaer Uni am...

Am 23. Januar stehen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena alle Zeichen auf Promotion. Dann findet... [zum Beitrag]