Nachrichten

Workshop zum Terror am 11. September 2001

Datum: 07.09.2017
Rubrik: Wissenschaft

Die einschlagenden Flugzeuge, die Rauchsäule über dem World Trade Center - diese Bilder vom 11. September 2001 haben sich buchstäblich eingebrannt. Zugleich verbinden sich mit den Bildern der Terroranschläge von New York und Washington Erzählungen, die sehr unterschiedlich sein können. In einem wissenschaftlichen Workshop wird am 11. und 12. September an der Universität danach gefragt, ob und wie die Erzählungen vom 11. September Globalität erzeugen und strukturieren. Ausrichter ist das „Forum for the Study of the Global Condition", das von den Universitäten Jena, Leipzig, Halle-Wittenberg und Erfurt 2016 als gemeinsame Plattform für Forschungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften gegründet wurde. In einem öffentlichen Abendvortrag spricht der Journalist Patrik Bahners aus München am 11. September ab 18.30 Uhr über „Konjekturen einer Bildergeschichte von Verfall und Untergang". Das Programm des Workshops finder sich im Internet unter www.forum-global-condition.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neues Klinikmagazin erschienen

Die neue Ausgabe des Klinikmagazins am Universitätsklinikum Jena ist erschienen. Im Fokus steht die neue... [zum Beitrag]

16 Jahre Rektorin: Die Professorin...

Nach 16 Jahren als Rektorin der Ernst-Abbe-Hochschule geht Prof. Dr. Gabriele Beibst in den wohlverdienten... [zum Beitrag]

Jena-Davis-Alliance of Excellence in...

Die Jena-Davis-Alliance of Excellence in Biophotonics stärkt ab Januar 2018 die transatlantische... [zum Beitrag]

Öffentliche Tagung zu Autorität an...

Fragen zu Kompetenz und Macht stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Thüringentags für Philosophie an der... [zum Beitrag]

Hohe Auszeichnung für...

Die Benjamin-Franklin-Medaille 2018 für Erdsystem- und Umweltwissenschaften wird im April 2018 an Prof.... [zum Beitrag]

Begeisterung gefördert: Bei ZEISS...

Seit Mittwoch veranstaltet ZEISS den Kindertag der Mikroskopie. Beim Biologieunterricht im Unternehmen... [zum Beitrag]

Häufiger als gedacht: Chronische...

Immer mehr Patienten überleben dank moderner Intensivmedizin auch schwere Erkrankungen und Verletzungen.... [zum Beitrag]

Experten der Sozialwissenschaften in...

Im Rahmen der 25-Jahr-Feier des Fachbereichs Sozialwesen am 8. November konnte die Ernst-Abbe-Hochschule... [zum Beitrag]

Neuer Professor für Europäischen...

Jörg Ganzenmüller ist neuer Professor für Europäischen Diktaturenvergleich an der Universität Jena. Ihn... [zum Beitrag]