Nachrichten

EAH-Student ist für die TCT-Awards nominiert

Datum: 28.08.2017
Rubrik: Wissenschaft

Philipp Manger, Student der Feinwerktechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, erreichte in diesem Sommer mit seinem Projekt T.O.S.T. (Topology Optimized Skateboard Trucks) das Finale für die Auszeichnung „TCT-Awards". TCT ist ein internationaler Verband, mit Sitz in Großbritannien, der die Verbreitung und Entwicklung von additiven Technologien wie den 3D-Druck unterstützt und jährlich Projekte in Birmingham auszeichnet. Manger ist einer von fünf Nominierten in der Kategorie „Consumer Product Application". Die Jury wird den Gewinner am 27. September in der Birmingham Townhall bekanntgeben. Bereits im Juni dieses Jahres wurde Manger für sein Projekt auf der Messe für Additive Fertigung „RapidTech" in Erfurt ausgezeichnet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hohe Auszeichnung für...

Die Benjamin-Franklin-Medaille 2018 für Erdsystem- und Umweltwissenschaften wird im April 2018 an Prof.... [zum Beitrag]

Erfolgreiche Teilnahme am...

Das Mentoring-Programm der Leibniz-Gemeinschaft begleitet seit 2011 erfolgreich hochqualifizierte... [zum Beitrag]

16 Jahre Rektorin: Die Professorin...

Nach 16 Jahren als Rektorin der Ernst-Abbe-Hochschule geht Prof. Dr. Gabriele Beibst in den wohlverdienten... [zum Beitrag]

Internationaler GIS-Tag an der...

Ob für die Planung von Transportrouten, die Erstellung von Bebauungsplänen oder die GPS-genaue... [zum Beitrag]

Lehrpreisträger der...

Der Preis für hervorragende Lehrleistungen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena wurde an einen Professorund an... [zum Beitrag]

EU-Förderprogramm unterstützt...

Das EU-Förderprogramm FLAG-ERA unterstützt ein von Chemikern der Universität Jena koordiniertes... [zum Beitrag]

Exzellente Wissenschaft: Jenaer...

Die Universität bekam vor genau sechs Wochen einen Bescheid, dass zwei Forschungsprojekte, die sich als... [zum Beitrag]

Online-Portal für die Forschung: Das...

Das 500. Reformationsjubiläum ist Vergangenheit. Doch was dazu erforscht und analysiert wurde, soll... [zum Beitrag]

Psychologen planen Empathie-Studie

Psychologen der Universität Jena suchen Frauen und Männer zwischen 40 und 54 Jahren für eine... [zum Beitrag]