Nachrichten

Herbstferienkurs mit Pipette und Skalpell

Datum: 23.08.2017
Rubrik: Wissenschaft

Die Wissenschaftler im Forschungszentrum des Universitätsklinikums Jena bieten in den Herbstferien bereits zum achten Mal ein Schülerlabor für Schüler der 9. und 10. Klassen an. Vom 9. bis zum 13. Oktober können zwölf Teilnehmer erste Laborerfahrungen sammeln, Gewebe und auch Mikroben unter dem Mikroskop betrachten und selbst zum Genforscher werden. Ermöglicht wird das Schülerlabor durch das Engagement der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen im Forschungszentrum. Dank der finanziellen Unterstützung des Klinikumsfördervereins und regionaler Firmen sind die Teilnahme und das Mittagessen kostenlos. Noch bis zum 15. September können sich Interessenten im Forschungszentrum bewerben; wichtig dabei ist eine Begründung, warum sie am Schülerlabor teilnehmen möchten. Weitere Informationen gibt es unter www.uniklinikum-jena.de. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neuartiges Frühwarnsystem für...

Erstmals haben Mediziner des Universitätsklinikums Jena einem Diabetes-Patienten ein neuartiges Messsystem... [zum Beitrag]

Jenaer Biologiedidaktiker in...

Der Biologiedidaktiker und -historiker Prof. Dr. Uwe Hoßfeld von der Universität Jena ist zum... [zum Beitrag]

Auf dem Weg zum Quantencomputer

Wissenschaftler des Jenaer Leibniz-Institut für Photonische Technologien IPHT haben das weltweit erste... [zum Beitrag]

Vortrag „Sehnsucht nach Unsterblichkeit“

In der öffentlichen Vortragsreihe „Science&Society“ spricht am Donnerstag, 22. Februar, die... [zum Beitrag]

Frühstart in den Frühling

Botaniker der Universität Jena analysieren die Ursachen für den früheren Blühbeginn von Pflanzen infolge... [zum Beitrag]

Fraunhofer-Institut auf Fachmesse...

Das Jenaer Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF ist auf der Internationalen... [zum Beitrag]

Bislang größte Studie alter DNA

In der bislang größten Studie zu alter DNA hat ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des... [zum Beitrag]

Als Hebamme von Griechenland nach Jena

Seit zwei Jahren ist Hebamme Enkeleda Celniku Teil des Kreißsaal-Teams der Klinik für Geburtsmedizin am... [zum Beitrag]

Preisregen in San Francisco für...

Im Rahmen der SPIE.Photonics West, der Optik- und Photinikmesse in San Francisco, wurden vier... [zum Beitrag]