Nachrichten

Studium Generale der Uni Jena gestartet

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wissenschaft

An der Jenaer Universität ist das Studium Generale mit einem Vortrag über „Vernunft und Autonomie" gestartet. Unter dem Thema „Freiheit" wird der Kernbegriff unserer Kultur im Spiegel verschiedener Wissenschaften betrachtet. Noch weitere fünf Jenaer Wissenschaftler lassen die interessierte Öffentlichkeit jeweils um 17.15 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes am Fürstengraben an ihren Gedanken und Reflexionen über Freiheit teilhaben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-jena.de.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ultraschallwellen gegen...

Patienten, die an einer lebensgefährlichen Lungenembolie erkrankt sind, werden in der Kardiologie des... [zum Beitrag]

UKJ erhält...

Die Zeit, die zwischen einem Herzinfarkt und der Öffnung des verengten Gefäßes über einen Katheters... [zum Beitrag]

Brücken nach Osteuropa gebaut

Die Beziehungen der Friedrich-Schiller-Universität nach Osteuropa sind seit langem sehr eng. Zwei dafür... [zum Beitrag]

Tagung zum Flüchtlingsbegriff an...

Der Lehrstuhl für Praktische Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität Jena richtet vom 21. bis 24.... [zum Beitrag]

Vortrag zum Steinadler im...

Jeder hat ihn schon in der Hand gehabt, doch nur wenige kennen ihn wirklich: den Steinadler. Das deutsche... [zum Beitrag]

Wandlung von Monstern im Film

Die Wandlung von Monstern im Film des 21. Jahrhunderts sowie literarische Verhandlungen des... [zum Beitrag]

Kohlenstoffkreislauf-Symposium in Jena

Die Landvegetation und die Ozeane absorbieren in den nördlichen Breiten ungefähr ein Viertel des... [zum Beitrag]

Behandlungsmöglichkeiten des...

Zu einem Tag der offenen Tür lädt das  Beckenbodenzentrum Jena des Uni-Klinikums am Mittwoch ab 16.30 Uhr... [zum Beitrag]

Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen:...

Bei der jährlichen Fachtagung „Energieberatung Thüringen" der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen stand der... [zum Beitrag]