Nachrichten

Studium Generale der Uni Jena gestartet

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wissenschaft

An der Jenaer Universität ist das Studium Generale mit einem Vortrag über „Vernunft und Autonomie" gestartet. Unter dem Thema „Freiheit" wird der Kernbegriff unserer Kultur im Spiegel verschiedener Wissenschaften betrachtet. Noch weitere fünf Jenaer Wissenschaftler lassen die interessierte Öffentlichkeit jeweils um 17.15 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes am Fürstengraben an ihren Gedanken und Reflexionen über Freiheit teilhaben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-jena.de.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Workshop: Mädchen für Physik begeistern

In den Herbstferien bietet die Universität Jena wieder einen Workshop „Physik für Schülerinnen" an. Dafür... [zum Beitrag]

76. Internationaler Sommerkurs...

Heute ist an der Jenaer Universität der 76. Internationale Sommerkurs Auslandsgermanistik gestartet.... [zum Beitrag]

Regionalgeschichte europäisch...

Die regionale Geschichte Mitteldeutschlands und des östlichen Mitteleuropas schwerpunktmäßig in der Frühen... [zum Beitrag]

Ausstellung: Museum in der Box

Die Ergebnisse des Workshops „MuseobilBOX. Antike zum Selbermachen" sind noch bis zum 18. August im... [zum Beitrag]

50 Jahre Mathe-Zeitschrift „DIE WURZEL“

Die Jenaer Mathematikzeitschrift „Die WURZEL"  feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum.... [zum Beitrag]

„Young Investigator Award“ für...

Hohe Auszeichnung für Jenaer Nachwuchswissenschaftler: Dr. Francesco Neri vom Leibniz-Institut für... [zum Beitrag]

Phyletisches Museum:...

Die für den 27. August geplante Kuratoren-Führung durch die Sonderausstellung INSIGHTFISH im Phyletischen... [zum Beitrag]

Vier Organe transplantiert

Dem Erfurter Adrian Magnucki sind im Universitätsklinikum Jena vier neue Organe implantiert worden. Am 17.... [zum Beitrag]

Thema Zukunft: Für die Jenaer...

Im Center for Energy and Environmental Chemistry Jena, kurz CEEC, wird nach klimafreundlichen und... [zum Beitrag]