Nachrichten

„Tag des Wassers“: Grundschüler werden Aqua-Agenten

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Wirtschaft

Der von den Stadtwerken und JenaWasser veranstaltete „Tag des Wassers" steht in diesem Jahr im Zeichen einer besonderen Mission: Schüler aus Jenaer Grundschulen lernen zum ersten Mal die neue Initiative „Aqua Agenten" kennen. Das pädagogische Konzept wird allen 3. und 4. Klassen der Region kostenfrei angeboten. Neun Schulklassen aus Jena und der Region haben sich angemeldet, um sich am 22. März als „Aqua-Agenten" ausbilden zu lassen. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einkaufsmarkt von morgen: Die Suche...

Die Zeit wird immer schnelllebiger. Somit verändert sich auch das Einkaufsverhalten der Menschen. In Jena... [zum Beitrag]

Fachkräftebedarf: Chance für...

Der Arbeitsmarkt hat Potential für ausländische Arbeitnehmer. Das zeigen nach Angaben der Jenaer Agentur... [zum Beitrag]

Oncgnostics nimmt nächste...

Das Jenaer Biotechnologie-Unternehmen oncgnostics hat bei der neuerlichen, so genannten... [zum Beitrag]

IMMIGRA:...

Die Integrationsmesse IMMIGRA 2018 geht am Freitag von 10 bis 17 Uhr im Jenaer Volksbad in ihre nächste... [zum Beitrag]

Letzte Stadt-Parzellen am Hausberg...

Der städtische Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena beginnt am 2. Januar mit der Ausschreibung der... [zum Beitrag]

Arbeitslosenquote im Dezember im...

Im Dezember stieg die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Jena auf knapp 8 200. Das waren 1,6 Prozent... [zum Beitrag]

SCHOTT übernimmt NEC SCHOTT...

Der Technologiekonzern SCHOTT will seine Position auf dem japanischen Markt für elektronische Bauteile... [zum Beitrag]

dotSource reagiert auf erneuten...

Mit einem Umsatzplus von erneut 50 Prozent liegt die Jenaer Digitalagentur dotSource weiterhin auf... [zum Beitrag]

Neue Energietechnik: In Maua ist...

Eine neuartige Kleinbiogasanlage wurde heute auf dem Gelände des BioEnergie Verbunds in Maua eingeweiht.... [zum Beitrag]