Nachrichten

Volksbank fördert Geraer Goethe-Gymnasium

Datum: 20.03.2017

Unterzeichnet worden ist ein Sponsoring-Vertrag zwischen der Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt und dem Förderverein des Geraer Goethegymnasiums. Die Volksbank engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Förderung der Projekte des überregional anerkannten Konzertchores. Einen Höhepunkt erfährt dieses Engagement mit der Unterstützung des Projektes „Hereafter". Die Volksbank als Hauptsponsor legte damit die wesentliche Basis für das Gelingen der Wiederaufführung des Werkes zehn Jahre nach seiner Uraufführung. Es war ursprünglich als Auftragswerk für die Bundesgartenschau in Gera und Ronneburg 2007 entstanden. Die Aufführung des Werkes für Rockband, Elektronik, Orchester und Chor ist am Freitag, 31. März, um 19.30 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Gera zu erleben. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gera: Historische Höhler nach...

Nach ihrer einmonatigen Winterpause haben die Historischen Höhler in Gera ab heute wieder geöffnet. Der... [zum Beitrag]

Studenten präsentieren Vorschläge...

Dreißig Studentinnen und Studenten der design akademie berlin präsentierten am Donnerstag im Rathaussaal... [zum Beitrag]

Peter Ruzicka am Pult des...

Im 5. Philharmonischen Konzert am 14. und 15. Februar im Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera steht mit... [zum Beitrag]

Stadtverwaltung Gera sucht Schöffen...

Für die in diesem Jahr anstehende Wahl von Schöffen und Jugendschöffen werden in Gera Bewerber für die... [zum Beitrag]

Buchspende für Stadt-und...

Sechs Bücher von „Tom, der THW-Helfer“ für den Bestand der Kinderbibliothek überreichten Marko Heinig und... [zum Beitrag]

Wieder Fernverkehrszüge in Gera

Gera erhält ab Dezember 2018 einen Anschluss an den deutschlandweiten Fernverkehr. Es gebe die feste... [zum Beitrag]

Trauer um Prof. Dr. Rita Kielstein

Die Stadt Gera trauert um Prof. Dr. Rita Kielstein, der gemeinsam mit ihrem Mann Dr. Volker Kielstein die... [zum Beitrag]

Gera erinnert mit Gedenktafel an...

An den deutschen Landschaftsmaler Heinrich Reinhold, der vor 230 Jahren in Gera geboren wurde, erinnert... [zum Beitrag]

Mitschreiben an der SHK-Chronik

Im Landratsamt haben die Arbeiten an der Chronik 2017 des Saale-Holzland-Kreises begonnen. Gemeinden,... [zum Beitrag]