Nachrichten

Spendenaufruf: Am Fuchsturmhang muss die Berggemeinschaft Sicherungsarbeiten durchführen

Datum: 17.03.2017
Rubrik: Vermischtes

Der weit über 100 Jahre alte Fuchsturm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf den Bergen rund um Jena. Jetzt sind das Fuchsturmhaus und die Zufahrtsstraße durch Erdrutsch bedroht. Die ab April geplanten Sicherungsmaßnahmen am Hang sind sehr teuer. Die traditionsreiche Fuchsturm-Gesellschaft hofft nun auf Spenden aus der Bevölkerung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Esskastanie ist „Baum des Jahres“ 2018

Die Esskastanie ist von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung zum „Baum des Jahres" 2018 ausgerufen worden.... [zum Beitrag]

In der Halle: In Burgau wird seit...

Bereits zum vierten Mal öffnet die Verbrauchermesse „JENAer Herbst“ ihre Türen. Ab heute können sich die... [zum Beitrag]

Sozialer Wohnungsbau: An der...

Wohnraum ist auch in Jena knapp bemessen. Seit einem Jahr steht fest, dass Sozialwohnungen nördlich der... [zum Beitrag]

Jena Tourist-Information hat...

Die Jena Tourist-Information hat ihr Sortiment erweitert. Neben der Schokolade „Jenaer Paradies-Tafel"... [zum Beitrag]

Bunker und Bomben: Buchvorstellung...

Am Donnerstag wird um 19 Uhr im Veranstaltungsraum des Stadtmuseums auf ein tragisches Kapitel der Jenaer... [zum Beitrag]

Baustelle Normannenhaus: Im Forstweg...

Das altehrwürdige Normannenhaus im Forstweg wird aufwändig saniert. Es hat eine wechselvolle Geschichte.... [zum Beitrag]

Besonderer Tag: Bürgermeister Frank...

Jeder Geburtstag ist ein großes Ereignis - besonders, wenn es der 70. ist. Auch Bürgermeister Frank... [zum Beitrag]

Erster „Dies Legendi“ an FSU am...

Der „Tag des Lehrens“ ist ein neues Diskursformat an der Jenaer Uni, um Ideen und Gedanken zur Gestaltung... [zum Beitrag]

Ehepaar John spendet für Sanierung...

Aus Anlass ihres gemeinsamen 60. Geburtstages in diesem Jahr wünschte sich das Ehepaar Claudia und Andreas... [zum Beitrag]