Nachrichten

Spendenaufruf: Am Fuchsturmhang muss die Berggemeinschaft Sicherungsarbeiten durchführen

Datum: 17.03.2017
Rubrik: Vermischtes

Der weit über 100 Jahre alte Fuchsturm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf den Bergen rund um Jena. Jetzt sind das Fuchsturmhaus und die Zufahrtsstraße durch Erdrutsch bedroht. Die ab April geplanten Sicherungsmaßnahmen am Hang sind sehr teuer. Die traditionsreiche Fuchsturm-Gesellschaft hofft nun auf Spenden aus der Bevölkerung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bioabfallentsorgung in Ortschaften...

Nach einem bisher 14-tägigen Entsorgungsrhythmus wird ab der 13. Kalenderwoche die Entsorgung der... [zum Beitrag]

Jenaer Grünfassadenpreis wieder...

Der „Jenaer Preis für Fassaden- und Dachbegrünung 2017" ist ausgeschrieben worden. Organisiert wird der... [zum Beitrag]

Umstellung DVB-T2: Beginn am 29....

Am 29. März startet der Regelbetrieb des neuen digitalen Antennenfernsehens DVB‑T2 HD im Großraum Jena.... [zum Beitrag]

App „Mein Jena“ 10 000 Mal...

Die im Februar veröffentlichte App „Mein Jena" kommt gut an. Am vergangenen Wochenende wurde die App zum... [zum Beitrag]

Friseurinnung präsentierte Trends

Die Friseurinnung Jena/Saale-Holzland-Kreis hat die Frisuren für die aktuelle Frühjahr-/Sommersaison... [zum Beitrag]

Earth Hour am Samstag in Jena

Am Samstag ist auch in Jena Earth Hour: Diese weltweit größte Klimaschutzaktion wird durch das Abschalten... [zum Beitrag]

An der Eule: Mischwasserkanal wird...

Ab Mittwoch, 22. März, wird in der Straße An der Eule in Jena-Nord ein 80 Meter langer Mischwasserkanal... [zum Beitrag]

Geflügelgrippe: Thüringen lockert...

Nachdem es in Thüringen innerhalb der letzten beiden Wochen zu keinem weiteren Geflügelgrippefall bei... [zum Beitrag]

Premiere: Die „Monopoly Jena...

„Gehe direkt über los und ziehe 4 000 Euro ein.“ - Jeder Monopoly-Fan kennt diese Aufforderung. Das wohl... [zum Beitrag]