Nachrichten

Spendenaufruf: Am Fuchsturmhang muss die Berggemeinschaft Sicherungsarbeiten durchführen

Datum: 17.03.2017
Rubrik: Vermischtes

Der weit über 100 Jahre alte Fuchsturm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf den Bergen rund um Jena. Jetzt sind das Fuchsturmhaus und die Zufahrtsstraße durch Erdrutsch bedroht. Die ab April geplanten Sicherungsmaßnahmen am Hang sind sehr teuer. Die traditionsreiche Fuchsturm-Gesellschaft hofft nun auf Spenden aus der Bevölkerung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wissen und Übung: Der verdienstvolle...

Schwebende Klangflächen, kraftvolle Bässe, glasklare Melodien – das alles kann die Königin der... [zum Beitrag]

„Stunde der Gartenvögel“ vom 12. bis...

Vom 12. bis 14. Mai wird bereits zum 13. Mal die bundesweite „Stunde der Gartenvögel" veranstaltet. Der... [zum Beitrag]

Gumperda (SHK): Schäden durch...

Der Ort Gumperda im Saale-Holzland-Kreis ist am Freitagnachmittag nach einem heftigen Gewitter von... [zum Beitrag]

50. Stadtteiljubiläum: In Lobeda...

Der Stadtteil Lobeda feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Das eigentliche Jubiläum wird im... [zum Beitrag]

Straßenbahnschieben und Busfahren:...

Ein besonderer Wettbewerb im Straßenbahnschieben wird am Tag der offenen Tür des Jenaer Nahverkehrs am... [zum Beitrag]

Gütesiegel für neues Jenaer Krematorium

Das 2016 eröffnete Jenaer Krematorium darf das Gütesiegel „Kontrolliertes Krematorium" tragen. Dieses wird... [zum Beitrag]

Benefizlauf für alle: Die...

Heute war es wieder soweit: Auch in diesem Jahr standen die DUALINGO-Kita- und Schulkinder für ihren... [zum Beitrag]

Umbauten sind im Gange: Die...

Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ informierte heute über den Umbau im Ricarda-Huch-Haus und gab... [zum Beitrag]

Bohrarbeiten im Hang: Am Fuchsturm...

Ein Jenaer Wahrzeichen wird gesichert: Am Fuchsturm sind die Arbeiten am Hang in vollem Gange. Um nicht... [zum Beitrag]