Nachrichten

Spendenaufruf: Am Fuchsturmhang muss die Berggemeinschaft Sicherungsarbeiten durchführen

Datum: 17.03.2017
Rubrik: Vermischtes

Der weit über 100 Jahre alte Fuchsturm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf den Bergen rund um Jena. Jetzt sind das Fuchsturmhaus und die Zufahrtsstraße durch Erdrutsch bedroht. Die ab April geplanten Sicherungsmaßnahmen am Hang sind sehr teuer. Die traditionsreiche Fuchsturm-Gesellschaft hofft nun auf Spenden aus der Bevölkerung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Willkommen im Gewerbe-Objekt: Das...

Das „Alte Güterdepot“ hat seine Wandlung vollzogen. Ein knappes Jahr dauerten der Umbau und die Sanierung... [zum Beitrag]

LNT feiert am Sonntag Kinderfasching...

Der Jenaer Karnevalverein „Lustiges Närrisches Treiben der technika jenensis“ (LNT) feiert am Sonntag ab... [zum Beitrag]

Finanzkonzept vorgestellt: Die...

Wie entwickeln sich die Einwohnerzahl und die Wirtschaftskraft in Jena und wie kann die Stadt in den... [zum Beitrag]

Fernwärme: Anschlussarbeiten in...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Zeitzer Straße in Jena-Nord. Auf der Höhe der... [zum Beitrag]

Frisurenmode wird präsentiert

Frisurenmode wird am Montag, 26. Februar, in der Sparkassen-Arena in Burgau vorgestellt. Die öffentliche... [zum Beitrag]

Feiern in Lobeda: Das Stadtteilbüro...

In Lobeda steht in der kommenden Woche ein Jubiläum an: Das Stadtteilbüro feiert sein 20-jähriges... [zum Beitrag]

ThüringenForst bremst Einschlag im...

ThüringenForst bremst den Einschlag im Nadelholz, weil das Beseitigen der Sturmschäden durch „Friederike“... [zum Beitrag]

DRK-Kinderflohmarkt am Samstag

Am Samstag lädt der DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda zum Frühjahrskinderflohmarkt in die... [zum Beitrag]

Spatz auf ersten Platz geflogen

Der Spatz hat es auf den ersten Platz geschafft: Mehr als 4 500 Vogelfreunde beteiligten sich an der... [zum Beitrag]