Nachrichten

Notwendiger Ortswechsel: Die Elterninitiative für krebskranke Kinder zieht nach Lobeda um

Datum: 09.01.2017
Rubrik: Soziales

Die Elterninitiative krebskranker Kinder hat heute ihr neues Domizil in Lobeda-Ost bezogen. Die neuen Räume sind in der Nähe des neuen Universitätsklinikums. Unterstützung beim Umzug bekam der Verein von der Firma Coriand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tag des offenen Unterrichts an der...

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule lädt am Donnerstag von 9:15 bis 12:30 Uhr zum Tag des offenen Unterrichts... [zum Beitrag]

Uniklinikum wirbt mit neuer Aktion...

Das Institut für Klinische Transfusionsmedizin am Jenaer Uniklinikum wirbt mit einer neuen Aktion um... [zum Beitrag]

Zwischen Weihnachten und Silvester:...

Bereits zum dritten Mal organisiert die Bürgerstiftung Jena ihre Briefträger-Spendenaktion. Von heute an... [zum Beitrag]

Förderer und Spender für die gute...

Am Samstag veranstaltet der FundraisingForum e.V. gemeinsam mit der Diakonie Mitteldeutschland, der... [zum Beitrag]

Hospizbegleiter gesucht

Der Förderverein Hospiz Jena e.V. startet im März wieder einen sechsmonatigen Befähigungskurs für... [zum Beitrag]

Jena will digitale Stadt werden

Jena beteiligt sich als einzige Stadt in Thüringen an dem Wettbewerb „Digitale Stadt", den der... [zum Beitrag]

Sternsinger und Segnung am Uniklinikum

Sechzehn Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist besuchten am Montag das neue... [zum Beitrag]

AOK übernimmt Kosten für neues...

Die AOK-PLUS bietet ihren Versicherten seit diesem Jahr die Nutzung der so genannten Flash-Glukose-Messung... [zum Beitrag]

Blickfang beim Kinder-Röntgen

Bilder gestalten die Untersuchungen in der Kinderradiologie des Universitätsklinikums Jena jetzt... [zum Beitrag]