Nachrichten

Notwendiger Ortswechsel: Die Elterninitiative für krebskranke Kinder zieht nach Lobeda um

Datum: 09.01.2017
Rubrik: Soziales

Die Elterninitiative krebskranker Kinder hat heute ihr neues Domizil in Lobeda-Ost bezogen. Die neuen Räume sind in der Nähe des neuen Universitätsklinikums. Unterstützung beim Umzug bekam der Verein von der Firma Coriand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Projekt „Lebenswege Jena“ ausgezeichnet

Das Projekt „Lebenswege Jena" hat bei der Goldenen Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes den 2. Platz... [zum Beitrag]

Thüringen sucht die besten...

Die Suche nach den besten Schülerzeitungen Thüringens ist gestartet. Mit dem Schülerzeitungspreis... [zum Beitrag]

Farbenfest am Schleichersee

Zur vierten Auflage des Holi-Festivals „Mach Dich bunt!" laden die Veranstalter von 180Grad Event an die... [zum Beitrag]

Faszination Stiftung: Das Ronald...

Das Ronald McDonald Haus in Jena erhielt heute eine Spende über 1 000 Euro von der Town & Country Stiftung. [zum Beitrag]

Gemeinsames Projekt von...

Das Jahresprojekt „Fahrradüberdachung 2017" ist geschafft: Der erste Teil der Fahrradabstellfläche der... [zum Beitrag]

Bildungsproteste am Mittwoch auf dem...

Am kommenden Mittwoch ruft die Ortsgruppe „Lernfabrik... meutern!" zu einer Demonstration für ein... [zum Beitrag]

Eine Klasse für sich: Die...

Wenn es irgendwo brennt oder Menschen in Not sind, ist die Feuerwehr zur Stelle. Damit das auch in Zukunft... [zum Beitrag]

DRK dankt fleißigen Blutspendern

Blutspender standen am Wochenende im Hotel Schwarzer Bär im Rampenlicht. Das Deutsche Rote Kreuz ehrte... [zum Beitrag]

DRK mit neuem mobiloptimierten...

Die neue Website des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda ist in Anlehnung an den DRK-Bundesverband... [zum Beitrag]