Nachrichten

Notwendiger Ortswechsel: Die Elterninitiative für krebskranke Kinder zieht nach Lobeda um

Datum: 09.01.2017
Rubrik: Soziales

Die Elterninitiative krebskranker Kinder hat heute ihr neues Domizil in Lobeda-Ost bezogen. Die neuen Räume sind in der Nähe des neuen Universitätsklinikums. Unterstützung beim Umzug bekam der Verein von der Firma Coriand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erste-Hilf-Auffrischungskurse beim DRK

Der DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda bietet im Jenaer Rotkreuzzentrum in der Dammstraße... [zum Beitrag]

25 000 Euro für die Nachwuchsarbeit...

Die Jenaer Caputs haben in der vergangenen Woche im Thüringer Landtag einen Spendenscheck in Höhe von fast... [zum Beitrag]

Mehr als 250 Jenaer spendeten für...

„Gemeinsam gut" lautet das Motto der Bürgerstiftung Jena. In diesem Sinne rief sie seit Weihnachten wieder... [zum Beitrag]

Jena hat das kundenfreundlichste...

Jena hat das kundenfreundlichste Finanzamt Thüringens. Zu diesem Ergebnis kommt eine Abstimmung unter mehr... [zum Beitrag]

Sparkassen-Spende für...

Die Sparkassenfiliale in Camburg hat heute im Auftrag ihrer Kunden eine Spendensumme von rund 1 000 Euro... [zum Beitrag]

Stadtwerke-Mitarbeiter spendeten für...

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Energie spendeten bei ihrem diesjährigen Neujahrsempfang 1 236 Euro für... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür in Reichwein-Schule

Die Kooperative Gesamtschule „Adolf Reichwein" lädt am Samstag, 18. Februar, von 10 bis 13 Uhr zu einem... [zum Beitrag]

Neues Kinderpalliativteam

Der Facharzt Jens Kästner leitet das neu gegründete Kinderpalliativteam an der Klinik für Kinder- und... [zum Beitrag]

Winterferienspaß im Freizeitbad GalaxSea

Das GalaxSea-Team lädt vom 6. bis 10. Februar alle Schulkinder zur Winterferienspielzeit ein. Täglich von... [zum Beitrag]