Nachrichten

Charity-Comedy-Gala am 17. November

Datum: 04.11.2016
Rubrik: Soziales

Zur Charity-Comedy-Gala zugunsten der Palliativstation wird am 17. November in die Sparkassen-Arena Jena-Burgau eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr. Die Mitglieder des Vereins „Leben heißt auch Sterben" haben die Gala unter dem Motto „Wer zuletzt lacht, lacht am besten" mit Hilfe vieler Sponsoren organisiert. Vereinsvorsitzende Claudia Koppe sagt, es gehe darum, den Tod nicht auszuklammern, sondern ihn als Teil des Lebens zu verstehen. Gewagt wird der Spagat, mit Humor auf ein heikles Thema aufmerksam zu machen. Die Shows der Comedians werden durch Gesang, Artistik und Tanz abgerundet. Aber auch Informatives rund um die Palliativstation und eine Tombola wird es geben. Oberbürgermeister Albrecht Schröter hat die Schirmherrschaft übernommen. Alle Künstler treten ohne Gage auf. Karten sind u.a. in der Tourist Information erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.charity-jena.de. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jugend wird einbezogen: Das Kassa...

Die Anliegen junger Menschen stärker in den Mittelpunkt stellen: Das ist das Ziel der jugendWERKSTADT. Im... [zum Beitrag]

Gefragt: In der Leonardo-Schule...

Politik ist nicht nur etwas für Erwachsene. Am Mittwoch hatten Schüler in der Leonardo-Schule die... [zum Beitrag]

Schüler der Karl-Volkmar-Stoy Schule...

Schüler der Karl-Volkmar-Stoy Schule beteiligten sich am bundesweiten Schülerwettbewerb zur politischen... [zum Beitrag]

Europäische Impfwoche

Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich die Stadtverwaltung Jena an der Europäischen Impfwoche. Sie... [zum Beitrag]

Bücherbörse: In der Goethe Galerie...

Ein Paradies für Leseratten: Seit heute ist wieder Bücherbörse in der Goethe Galerie. Von 8 bis 20 Uhr... [zum Beitrag]

Fahrradauktion am 27. April

Die ÜAG lädt wieder zur öffentlichen Versteigerung von Fundrädern ein. Am 27. April werden ab 13 Uhr Am... [zum Beitrag]

Gesucht: Beim Wettbewerb „Jenas...

Auch in diesem Jahr wurde wieder Jenas sportlichste Schule gesucht. Kinder aus neun Grundschulen... [zum Beitrag]

ASD-Regionalstelle in Lobeda bleibt...

Die Regionalstelle des Allgemeinen Sozialen Dienstes ASD im Lobedaer Stadtteilzentrum LISA bleibt von... [zum Beitrag]

Frühlingscrosslauf: Der...

Über Stock und Stein: Der Stadtsportbund Jena konnte sich auch in diesem Jahr über eine rege Beteiligung... [zum Beitrag]