Nachrichten

45-Jährige in Gera belästigt

Datum: 27.07.2016

Gera: Am Dienstagabend wurde eine 45-Jährige von zwei eritreischen Staatsangehörigen in der Innenstadt belästigt. Ein 18- und ein 20-Jähriger hatten die Frau aus Richtung Johannisplatz kommend verfolgt und immer wieder angetanzt. Im Bereich Clara-Zetkin-Straße/Zabelstraße forderten sie die Frau auf stehen zu bleiben. Die 45-Jährige informierte sofort die Polizei, welche die beiden Täter vor Ort feststellen konnte. Da der Verdacht der versuchten sexuellen Nötigung bestand, wurden beide vorläufig festgenommen und eine Anzeige erstattet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zwei Audi A6 entwendet

Göttern/Bürgel: Erneut wurden in der Nacht zum Montag zwei hochwertige Pkw entwendet. In Göttern stellte... [zum Beitrag]

Körperverletzung mit Bierflasche

Gera: Am Freitag gegen 22.40 Uhr kam es in der Heinrichstraße im Winterdorf zu einer körperlichen... [zum Beitrag]

Einbruch in Einfamilienhaus

Gera/Brahmenau: Am vergangenen Freitag zwischen  17.30 und 20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter... [zum Beitrag]

Zahlreiche Unfälle auf den...

Schleifreisen: Durch die Schneefälle am Sonntagnachmittag kam es auf den Thüringer Autobahnen zu mehr als... [zum Beitrag]

Fußgängerin angefahren

Zeulenroda-Triebes: Am Donnerstag gegen 7.35 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann mit seinem Auto auf der... [zum Beitrag]

Frau läuft unter Schock nach Unfall...

Ronneburg: Eine 62-jährige Pkw-Fahrerin hat die Folgen ihres Unfalls am Sonntagvormittag fast mit ihrem... [zum Beitrag]

Verfolgungsfahrt mit BMW endet auf...

Hermsdorf: Am Dienstagmittag versuchte die Polizei in Hermsdorf im Bereich der dortigen Berufsschule einen... [zum Beitrag]

Von Sicherheitsdienst getrennt

Gera: Zwei 16-jährige Jugendliche wurden am Freita gegen 23.30 Uhr in der Bachgasse aufgrund einer... [zum Beitrag]

Einbruch in Hermsdorf - Zeugenaufruf

Hermsdorf: Offensichtlich in der Nacht vom Montag zum Dienstag sind bislang Unbekannte in eine Praxis in... [zum Beitrag]