Nachrichten

45-Jährige in Gera belästigt

Datum: 27.07.2016

Gera: Am Dienstagabend wurde eine 45-Jährige von zwei eritreischen Staatsangehörigen in der Innenstadt belästigt. Ein 18- und ein 20-Jähriger hatten die Frau aus Richtung Johannisplatz kommend verfolgt und immer wieder angetanzt. Im Bereich Clara-Zetkin-Straße/Zabelstraße forderten sie die Frau auf stehen zu bleiben. Die 45-Jährige informierte sofort die Polizei, welche die beiden Täter vor Ort feststellen konnte. Da der Verdacht der versuchten sexuellen Nötigung bestand, wurden beide vorläufig festgenommen und eine Anzeige erstattet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Beide hatten „Grün“ (?)

Gera: Am Freitag ereignete sich kurz nach 10 Uhr im Kreuzungsbereich Heeresberg-/Nürnberger Straße ein... [zum Beitrag]

Polizei warnt vor Betrug

Zeulenroda-Triebes: Ein dreister Betrüger meldete sich am 4. August gegen 10 Uhr telefonisch bei einer... [zum Beitrag]

Mit 1,82 Promille auf dem E-Bike...

Gera: Am Donnerstag musste sich ein 29-jähriger Mann einer Blutentnahme unterziehen. Er war zuvor mit... [zum Beitrag]

Feuerwehreinsätze durch Containerbrände

Gera: Am Sonntag gegen 2.45 Uhr kamen Feuerwehr und Polizei gleich zweimal zum Einsatz. In der... [zum Beitrag]

Mit Tempo 150 erfolglos vor Polizei...

Gera: Am Sonntagmorgen wollten Polizeibeamte gegen 2.20 Uhr in der De-Smit-Straße einen Pkw-Fahrer... [zum Beitrag]

19-Jähriger außer sich vor Wut

Weida: Eine 67-jährige Rentnerin brachte am Mittwoch um 17.25 Uhr einen 19-Jährigen völlig aus der... [zum Beitrag]

Dieselkraftstoff gestohlen

Tautenburg/Mertendorf: Aus zwei Fahrzeugen des Thüringer Landesforstes wurden über das Wochenende mehrere... [zum Beitrag]

Täter und Geschädigter gesucht

Gera: Zu einer Auseinandersetzung kam es am Dienstag zwischen drei Personen. Hierbei wurde gegen 14.20 Uhr... [zum Beitrag]

Täter zu versuchtem Raub festgenommen

Gera: Am Donnerstag gegen 15.40 Uhr kam die Polizei am Platz der Republik zum Einsatz. Eine Gruppe von... [zum Beitrag]