Nachrichten

Jenaer Studenten bei UNO-Simulation

Datum: 07.01.2016
Rubrik: Wissenschaft

Sechs Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena werden bei einer internationalen Konferenz-Simulation Namibia vertreten. Sie repräsentieren das Land im südlichen Afrika während der kommenden „World Model United Nations" (WorldMUN), die vom 14. bis 18. März 2016 in Rom stattfindet. WorldMUN ist eine Simulation der Vereinten Nationen (UNO). Vier Tage werden die Jenaer Politikwissenschaftsstudenten Elisa Calzolari, Lena Stránská, Christina Gerantoni, Cynthia Möller, Ulrich Schmid und Gunnar Hamann in unterschiedlichen Gremien die Interessen Namibias vertreten. Bei der Simulation diskutieren etwa 2.000 Studenten aus über 80 Ländern über realpolitische Probleme. Dabei wollen sie u.a. sowohl über Abrüstung, den Schutz der Menschenrechte sowie über die Entwicklung in Afrika sprechen und Lösungsansätze erarbeiten. Die Uni Jena nimmt bereits zum 8. Mal an der Simulation teil.

Foto: Universität Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Workshop zum Terror am 11. September...

Die einschlagenden Flugzeuge, die Rauchsäule über dem World Trade Center - diese Bilder vom 11. September... [zum Beitrag]

Vom Kompost zum Kunststoff

Angesichts knapper werdender Rohstoffe machen sich immer mehr Forscher die Suche nach erneuerbaren... [zum Beitrag]

Heute schon nach den Genies von...

Der Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ wird im kommenden Jahr mit Unterstützung der ZEISS AG in Jena zum... [zum Beitrag]

Vortrag zum Altern der Gesellschaft...

Warum sich sich die mittlere Lebenserwartung in den OECD-Staaten ständig erhöht, welche gesellschaftlichen... [zum Beitrag]

Irakischer Wissenschaftler an der...

Der irakische Politikwissenschaftler Prof. Hani Alyas Khadher hat in Deutschland Zuflucht gefunden vor... [zum Beitrag]

Podiumsdiskussion zur Stammzellforschung

Grundlagenforschung an Stammzellen bietet wichtige Erkenntnisse für die Entwicklung moderner... [zum Beitrag]

Erste künstliche Befruchtung im...

Im neuen Labor für In-vitro-Fertilisation (IVF) der Klinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin... [zum Beitrag]

Uni-Lehrpreis für Mathematiker

Der Mathematikprofessor Martin Mundhenk und der Fachschaftsrat erhalten für die neugestaltete... [zum Beitrag]

Norbert Lammert zu Gast an der...

Der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert besucht am Freitag die Jenaer Universität. Zunächst... [zum Beitrag]