Nachrichten

Ostereierbaum: Zum letzten Mal präsentiert Familie Kraft in Saalfeld 10.000 Schmuckstücke

Datum: 02.04.2015

Es ist ein weit verbreiteter Brauch zu Ostern, Bäume und Sträucher mit bunt bemalten Eiern zu schmücken. Doch was sich im Garten des Saalfelders Volker Kraft findet, kann zu recht als einmalig bezeichnet werden. Dort steht ein ganz besonderer Baum, der mit 10 000 selbst gestalteten Ostereiern behängt ist. Der Besucherandrang ist derzeit sehr groß. Denn den Ostereierbaum wird es in diesem Jahr zum letzten Mal geben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Interkulturelle Woche 2017 in Gera...

Unter dem Motto „Vielfalt verbindet" startet am Samstag vor dem KuK die Geraer Interkulturelle Woche. Den... [zum Beitrag]

Tag des Friedhofs am 17. September...

Am Sonntag, 17. September, wird von 10 bis 16 Uhr zum Tag des Friedhofs auf den Ostfriedhof in Gera... [zum Beitrag]

Dracula tanzt noch zweimal in Gera

Die beiden letzten Aufführungen von Silvana Schröders Ballett „Dracula" im... [zum Beitrag]

Geraer SOS-Kinderdorf feiert Erweiterung

Am 22. September wird ein weiteres Familienwohnhaus im Geraer SOS-Kinderdorf, Lusaner Straße 8,... [zum Beitrag]

Die Volksbank Eisenberg hat zwei...

Der 28-jährige Toni Scheller und der 43-jährige Stefan Voigt erweitern den Führungskreis der Volksbank... [zum Beitrag]

Ferienprojekt im Museum642 in Pößneck

Unter Anleitung von Maler und Grafiker Ralf Schlegel haben Ferienkinder am 12. Oktober im Museum642 die... [zum Beitrag]

12. Aenne-Biermann-Preis vergeben

Der 12. „Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie" geht an Andreas Rost aus Berlin für seine... [zum Beitrag]

DGB: 13 035 Jenaer „Vollzeitler“ von...

Wenige Tage vor der Bundestagswahl warnt der DGB Kreisverband Jena-SHK vor steigender Altersarmut. In Jena... [zum Beitrag]

„Aufstieg und Fall der Stadt...

Am Sonntag, 15. Oktober, bietet sich um 14.30 Uhr die letzte Gelegenheit Brecht/Weills „Aufstieg und Fall... [zum Beitrag]