Nachrichten

Ostereierbaum: Zum letzten Mal präsentiert Familie Kraft in Saalfeld 10.000 Schmuckstücke

Datum: 02.04.2015

Es ist ein weit verbreiteter Brauch zu Ostern, Bäume und Sträucher mit bunt bemalten Eiern zu schmücken. Doch was sich im Garten des Saalfelders Volker Kraft findet, kann zu recht als einmalig bezeichnet werden. Dort steht ein ganz besonderer Baum, der mit 10 000 selbst gestalteten Ostereiern behängt ist. Der Besucherandrang ist derzeit sehr groß. Denn den Ostereierbaum wird es in diesem Jahr zum letzten Mal geben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Perspektiven für Geras Neue Mitte

Geras Neue Mitte nimmt 2017 weiter Fahrt auf. Stadtplaner, Landschaftsarchitekten, ein Kurator und die... [zum Beitrag]

Chronik 2016 des Saale-Holzland-Kreises

Im Landratsamt haben die Arbeiten an der Chronik 2016 des Saale-Holzland-Kreises begonnen. Gemeinden,... [zum Beitrag]

Neue Internetseite zu städtischen...

Die Stadt Gera hat eine neue Internetseite freigeschaltet. Unter www.veranstaltungen-in-gera.de sind alle... [zum Beitrag]

Gera-OB fordert klares Bekenntnis...

Ein klares Bekenntnis zur Stärkung des Oberzentrums Gera fordert Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn von... [zum Beitrag]

Volksbank fördert Geraer...

Unterzeichnet worden ist ein Sponsoring-Vertrag zwischen der Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt und dem... [zum Beitrag]

Kreistag beschließt Haushalt 2017

Der Kreistag des Saale-Holzland-Kreises hat den Haushaltsplan 2017 beschlossen. Der Etat umfasst insgesamt... [zum Beitrag]

Ausstellung „Hummelshainer Schlösser...

Ab 2. April können Gäste aus Nah und Fern wieder jedes Wochenende das Residenzdorfmuseum... [zum Beitrag]

Havariefahrplan der Linie 16 in Gera

Aufgrund einer Havarie ist die Umleitungsstrecke in der Zwötzener Kupferstraße ab Montag, 20. März, ca. 8... [zum Beitrag]

Barocksaal des Geraer...

Der Barocksaal des Geraer Naturkunde-Museums ist geschlossen. Im Rahmen einer behördlichen... [zum Beitrag]