Nachrichten

Ostereierbaum: Zum letzten Mal präsentiert Familie Kraft in Saalfeld 10.000 Schmuckstücke

Datum: 02.04.2015

Es ist ein weit verbreiteter Brauch zu Ostern, Bäume und Sträucher mit bunt bemalten Eiern zu schmücken. Doch was sich im Garten des Saalfelders Volker Kraft findet, kann zu recht als einmalig bezeichnet werden. Dort steht ein ganz besonderer Baum, der mit 10 000 selbst gestalteten Ostereiern behängt ist. Der Besucherandrang ist derzeit sehr groß. Denn den Ostereierbaum wird es in diesem Jahr zum letzten Mal geben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Peter Ruzicka am Pult des...

Im 5. Philharmonischen Konzert am 14. und 15. Februar im Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera steht mit... [zum Beitrag]

Buchspende für Stadt-und...

Sechs Bücher von „Tom, der THW-Helfer“ für den Bestand der Kinderbibliothek überreichten Marko Heinig und... [zum Beitrag]

Stadtverwaltung Gera sucht Schöffen...

Für die in diesem Jahr anstehende Wahl von Schöffen und Jugendschöffen werden in Gera Bewerber für die... [zum Beitrag]

Aktueller Stadtplan für Gera erschienen

In der aktualisierten achten Auflage ist ein neuer Stadtplan für Gera erschienen. Dafür haben die Stadt... [zum Beitrag]

Wiedereröffnung der Geraer Tierparks...

Nach Beseitigung der Schäden, die Sturm „Friederike“ im Geraer Tierpark angerichtet hatte, wird dieser am... [zum Beitrag]

Bundesweiter „Tag des Patienten“ an...

Am kommenden Freitag ist der „Tag des Patienten“. Dann wird bundesweit in Krankenhäusern auf die Rechte... [zum Beitrag]

Trauer um Prof. Dr. Rita Kielstein

Die Stadt Gera trauert um Prof. Dr. Rita Kielstein, der gemeinsam mit ihrem Mann Dr. Volker Kielstein die... [zum Beitrag]

Haushalt des Saale-Holzland-Kreises...

Der Haushalt 2018 des Saale-Holzland-Kreises ist in trockenen Tüchern. Das Thüringer Landesverwaltungsamt... [zum Beitrag]

Internationale Woche gegen Rassismus...

Die Stadt Gera ruft ihre Einwohner auf, sich an der internationalen Woche gegen Rasismus im März zu... [zum Beitrag]