Nachrichten

Allgemeinverfügung regelt Verbot von Straßenblockaden bei nicht angezeigten Versammlungen im Stadtgebiet Jena am 8.1.202

Datum: 08.01.2024
Rubrik: Verkehr

Nachdem sich die umfassenden Straßenblockaden durch Traktoren und LKW an den zentralen Zufahrten zu Autobahnen oder den Hauptverkehrsstraßen der Stadt Jena, etwa der Stadtrodaer Straße, aufgelöst haben, kommt es nach wie vor immer wieder zu einzelnen kurzzeitigen Blockierungen von Straßen durch Traktoren- und LKW-Korsos. Es zeichnet sich zudem nach aktuellen Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden ab, dass am heutigen Tage weitere vergleichbare Blockaden an verschiedenen Stellen der Stadt wiederholt durchgeführt werden.

Aus diesem Grund hat die Stadt Jena eine Allgemeinverfügung für den heutigen 8. Januar 2024 erlassen, die regelt, dass derartige Straßenblockaden von Teilnehmenden mit Traktoren, landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen und sonstigen Kraftfahrzeugen bei nicht angezeigten Versammlungen verboten sind und unverzüglich aufgelöst werden müssen. Dies gilt auch für erkennbar langsames Fahren, das den Verkehrsfluss erheblich behindert. Die Allgemeinverfügung gilt ab sofort und für alle Straßen des gesamten Jenaer Stadtgebietes. Ausgenommen sind Bundesautobahnen und deren Auf- und Abfahrten.

Begründung

Ab etwa 6 Uhr des 8. Januar 2024 zeichnete sich im Stadtgebiet Jena die vollständige Sperrung sämtlicher Zufahrtsstraßen (B 88, Erlanger Allee, B7) stadteinwärts und stadtauswärts durch landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge ab. Seit diesem Zeitpunkt war der fließende Verkehr auf verschiedenen Hauptverkehrsrouten teilweise mehrere Stunden vollständig eingestellt. Es wurden lediglich medizinische Fahrzeuge mit Sondersignal durchgelassen. Im Übrigen entschieden die Verantwortlichen willkürlich über die Durchfahrt einzelner Fahrzeuge, z.B. ÖPNV und Patiententransporte, sofern diese überhaupt bis zur Sperrung gelangten. Insbesondere die Zufahrt zum Universitätsklinikum Jena war damit unmöglich.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Abwassererschließung im Gönnatal

Der Zweckverband JenaWasser setzt seine Arbeiten zur Abwassererschließung der Gemeinden im Gönnatal fort.... [zum Beitrag]

Entdeckertage beim VMT

Am 10. und 11. Mai 2024 fahren Fahrgäste im gesamten VMT-Gebiet zum halben Preis. Auf jede Fahrt mit Bus,... [zum Beitrag]

Leitungsbauarbeiten in der Brückenstraße

Bevor der Bau des Kreisverkehrs am Knoten Wiesenstraße / Brückenstraße beginnen kann, setzen die... [zum Beitrag]

Verkehrsänderung am Löbdergraben

Um die hohe Verkehrsbelastung der Straßen "Am Eisenbahndamm" und "Am Anger" zwischen Fischergasse und... [zum Beitrag]

Halbseitige Sperrung in der...

Zur Erneuerung der Oberleitung für die Straßenbahnen wird von Dienstag, 21. Mai bis Freitag, 24. Mai im... [zum Beitrag]

„Lichtbahn“ auf Barrierefreiheit...

Die“Lichtbahnen” setzen neue Maßstäbe - nicht nur was Größe, Komfort und Innovation betrifft, sondern auch... [zum Beitrag]

Neue Oberleitungsmasten in der...

Der Jenaer Nahverkehr errichtet neue Masten für die Oberleitungen in der Dornburger Straße. Die... [zum Beitrag]

Verkehrsänderungen ab Dienstag

Ab Dienstag, dem 14. Mai 2024, werden Verkehrsanpassungen vorgenommen, um die derzeitige angespannte... [zum Beitrag]

Südbad-Parkplatz am Montag gesperrt

Die öffentliche Trainingseinheit der Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann findet am Montag, 27.... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 27.05.2024

Sendung vom 27.05.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.05.2024

Sendung vom 24.05.2024

Sondersendungen

Folge:
Abwehrbereit? Konzept und Praxis der wehrhaften Demokratie

Sendung vom 24.05.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !