Nachrichten

Positive Bilanz zu Energiesparmaßnahmen der Stadt

Datum: 25.05.2023
Rubrik: Politik

Die Stadt Jena zieht eine positive Bilanz zu den im Sommer 2022 begonnenen Energiesparmaßnahmen. So konnten im Bäderbetrieb mehr als 500 MWh eingespart werden. Dafür senkten die Betreiber unter anderem die Beckenwasser- und Raumtemperatur um zwei Grad ab. In städtischen Gebäuden wie Schulen und Kitas wurden rund 140 als „Untertischspeicher“ bezeichnete Warmwasserboiler installiert. Dadurch konnten circa 18 MWh eingespart werden. Außerdem wurde die Raumtemperatur in allen öffentlichen Gebäuden abgesenkt, ausgenommen Kitas, Schulen und soziale Einrichtungen. Dadurch konnten knapp 300 MWh Energie eingespart werden. Und durch die Abschaltung der Straßenbeleuchtung auf großen Teilen der Stadtrodaer Straße konnten knapp 180 MWh eingespart werden. Die Maßnahmen werden jetzt überprüft und teils zurückgenommen, teils weiterentwickelt. Auch für Privathaushalte sind online unter www.jena.de/energiekrise  Tipps zum Energiesparen sowie Hilfsangebote zu finden. jk

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gespräch mit Friedrich Merz

Die Jenaer CDU, Junge Union und der Ring Christlich-Demokratischer Studenten laden für Mittwoch, 29. Mai,... [zum Beitrag]

Info-Mobil zur Endlagersuche

Wie läuft die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle ab? Diese und weitere Fragen... [zum Beitrag]

OB-Video – Oberbürgermeister Thomas...

Im Wochenrückblick befasst sich Oberbürgermeister Thomas Nitzsche heute unter anderem mit der LOTTO... [zum Beitrag]

Kunath tritt im Zentrum als...

Unter den fünf Kandidaten für das Amt des neuen Ortsteilbürgermeisters im Jenaer Zentrum befindet sich... [zum Beitrag]

Kommunalwahl – Uni entwickelt...

Die Stadtratswahl rückt immer näher und in Jena hängen bereits unzählige Wahlplakate. Da die kurzen... [zum Beitrag]

Briefwahl – Wahlleiter informiert...

Die Stadtratswahl rückt immer näher und in Jena hängen bereits unzählige Wahlplakate. Da die kurzen... [zum Beitrag]

Briefwahl läuft auf Hochtouren

An fast 16.000 Jenaer sind bereits die Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahlen versandt worden.... [zum Beitrag]

Radio OKJ-Wahlarena live aus dem...

Am 15. Mai 2024 findet die Radio OKJ-Wahlarena live aus dem StadtLab in Jena statt. Die Kandidaten für das... [zum Beitrag]

Erler kandidiert in Winzerla als...

Mit Gino Erler schickt die CDU in Winzerla einen politischen Neuling, aber eingefleischten Winzerlaer, ins... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.05.2024

Sendung vom 22.05.2024

Sie haben die Wahl

Folge:
Sie haben die Wahl: Peter Gutjahr, parteilos

Sendung vom 21.05.2024

Sie haben die Wahl

Folge:
Sie haben die Wahl - Ulf Weißleder, parteilos, Bürger für Jena

Sendung vom 21.05.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !