Nachrichten

Unterstützung für junge Uni-Wissenschaftler

Datum: 12.11.2020
Rubrik: Wissenschaft

Um die Karriere voranzutreiben, müssen junge Wissenschaftler ihr eigenes Forschungsprofil etablieren. Forschung kann heutzutage allerdings fast nur noch durchgeführt werden, wenn extern Geld eingeworben wird. Ob ein solcher Antrag auf Drittmittel erfolgreich ist, hängt stark von den wissenschaftlichen Vorarbeiten ab. An dieser Stelle bietet die Universität Jena ihrem Forschungsnachwuchs Hilfe an. Mit dem eigenen Förderprogramm „IMPULSE Project“ unterstützt sie finanziell die Erarbeitung erfolgversprechender Forschungsanträge. 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler konnten sich 2020 im Rahmen dieses universitären Förder-Wettbewerbs durchsetzen. Sie erhalten Förderbescheide zwischen 9 000 und 20 000 Euro. Insgesamt stellt die Universität dem Nachwuchs in diesem Jahr 167 000 Euro für ihre Forschungszwecke zur Verfügung. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

In 60 Tagen um die Welt:...

Vom Reisen träumen derzeit viele, doch Corona bringt so manches durcheinander - nicht nur bei der... [zum Beitrag]

Neue Professorin für...

Ebenso wie ihre Kollegen Michael Saller, Mario Brandtner und Marek Opuszko wurde auch Weronika Cichorek in... [zum Beitrag]

Beim Dies Legendi steht die...

In der kommenden Woche veranstaltet die Friedrich-Schiller-Universität den traditionellen Dies Legendi. Am... [zum Beitrag]

Berufen für Rettungswesen und...

Johannes Winning wurde im aktuellen Wintersemester auf die Professur für Rettungswesen und... [zum Beitrag]

Arbeits- und Sozialrecht in der...

Prof. Dr. Claudia Beetzvon der Ernst-Abbe-Hochschule Jena hat an einer deutsch-chinesischen Online-Tagung... [zum Beitrag]

Land fördert Forschungsprojekt zu...

Das Land Thüringen fördert einen Sonderforschungsbereich der Universität Jena, der sich mit... [zum Beitrag]

Experten-Chat zum Lehramtsstudium

Wissen vermitteln, Orientierung geben, Charakter bilden – Lehrer übernehmen wichtige Aufgaben für die... [zum Beitrag]

Interkulturelle Kommunikation im...

Ist die virtuelle Realität von der physischen überhaupt noch trennbar? Und wenn nicht, wie kann es... [zum Beitrag]

30 Jahre...

Am 13. November 1990 wurde in Jena die erste Niere transplantiert. 1 560 Nieren sind seither eingesetzt... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.11.2020

Sendung vom 23.11.2020

Sondersendungen

Folge:
Verleihung des 21. Jenaer Ehrenamtspreises

Sendung vom 21.11.2020

Lotto

Folge:
Lotto 20.11.2020

Sendung vom 20.11.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !