Nachrichten

Jena und Leipzig kooperieren bei Leukämietherapie

Datum: 05.09.2019
Rubrik: Wissenschaft

Die enge Vernetzung der Tumorzentren an den Universitätskliniken Leipzig und Jena ermöglichte den weltweit erstmaligen Einsatz des neuen Wirkstoffs in Kombination mit der Standardtherapie als erste Behandlungsoption bei der chronischen myeloischen Leukämie. Als erster Teilnehmer ist jetzt ein 26-jähriger Patient am Universitätsklinikum Leipzig in eine neue Studie aufgenommen worden. Sie wird von der CML-Studiengruppe am Universitätsklinikum Jena koordiniert. Die  Studiengruppe initiiert klinische Studien zum Test neuer Wirkstoffe und neuer Therapiekonzepte, in denen spezialisierte hämatologische Zentren kooperieren, sagt Prof. Dr. Andreas Hochhaus, Leiter der Studiengruppe und des Jenaer Tumorzentrums. Die jetzt gestartete Fascination-Studie untersucht den Einsatz des neuen Novartis-Wirkstoffs Asciminib in Kombination mit den Standardtherapien. Zuvor war der Wirkstoff nur nach dem Versagen bereits etablierter Therapien eingesetzt worden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Digitalkompetenz für ältere...

Mit einem virtuellen Kick-off-Treffen nahm Anfang Juni Juni das von der Carl-Zeiss-Stiftung mit 940 000... [zum Beitrag]

Nachhaltigkeit: Vorschläge und...

Vom 17. bis zum 21. Mai wurden bei der Public Climate School bundesweit Vorträge, Workshops und... [zum Beitrag]

Von Angesicht zu Angesicht

Das menschliche Gehirn merkt sich Gesichter nach einem persönlichen Treffen besser als nach dem Betrachten... [zum Beitrag]

Hochpräzise Bearbeitung eloxierter...

Wie lassen sich leicht gebogene Flächen mit Krümmungsradien von 200 bis 20 000 Millimeter präzise... [zum Beitrag]

Master-Infotag an...

Der Online-Masterinfotag der Ernst-Abbe-Hochschule wird am 16. Juni von 13 bis 18 Uhr veranstaltet. Der... [zum Beitrag]

Technische Störung in Thüringer...

Wie die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena auf ihrer Internetseite mitteilt, sind derzeit... [zum Beitrag]

Jena und die Welt des Glases

Das Jahr 2022 ist von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des Glases ausgerufen worden. Jena... [zum Beitrag]

Jenoptik-Laser-Entfernungsmesser für...

Holger Maaß, Produktmanager bei der Jenoptik AG, übergab kürzlich einen Laser-Entfernungsmesser „LDM42“ an... [zum Beitrag]

Tampons und Binden auf Campus-Toiletten

Als eine der ersten Universitäten in Deutschland stellt die Uni Jena ihren Angehörigen Binden und Tampons... [zum Beitrag]