Nachrichten

Hilfe für schwangere Frauen

Datum: 12.07.2019
Rubrik: Wissenschaft

Dr. Anna Multhaup, Assistenzärztin an der Klinik für Geburtsmedizin des Universitätsklinikums Jena, hat zwei Förderstipendien erhalten. Sie kann sich über ein DFG-gefördertes Stipendium des Interdisziplinären Zentrums für Klinische Forschung am UKJ für Assistenzärzte in Weiterbildung freuen. Das erlaubt ihr, in den kommenden drei Jahren die Hälfte ihrer Arbeitszeit ausschließlich zur Forschung zu nutzen. Außerdem zeichnete sie die Mitteldeutsche Gesellschaft für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin mit dem mit 5 000 Euro dotierten Forschungspreis aus. Ganz konkret wird Multhaup das kardiovaskuläre Langzeitrisiko von Müttern untersuchen, die vor 20 Jahren ein hohes Risiko für Bluthochdruck hatten und deswegen im Rahmen einer Studie das Medikament Pentaerythrityltetranitrat erhielten. Multhaup und ihre Arbeitsgruppe erhoffen sich davon Erkenntnisse, um in Zukunft das mütterliche Langzeitrisiko besser vorhersagen und so Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen zu können. Foto: UKJ.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Studie zur Evolution der Käfer

Die Käfer haben auf der Erde eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit gut 400 000 Arten ist... [zum Beitrag]

Thüringen-Monitor der Öffentlichkeit...

Im ländlichen Thüringer Raum gibt es Defizite insbesondere bei der Versorgung mit Fachärzten. Vier von... [zum Beitrag]

Neue Uni-Professorin für Deutsch als...

Christine Czinglar ist neue Professorin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Jena. Wie... [zum Beitrag]

Forderung: Mehr Medizinstudienplätze...

Die Vorstände der Landeskrankenhausgesellschaft und der Landesärztekammer Thüringen fordern mehr... [zum Beitrag]

Hans-Lietzmann-Vorlesung an der...

„Christliche Gnosis als Philosophie? Chancen und Probleme eines traditionsreichen Forschungskonzepts“... [zum Beitrag]

Jenaer Uni-Chemikerin ist...

Die Chemikerin Prof. Dr. Stefanie Gräfe von der Universität Jena ist deutsche Koordinatorin eines ... [zum Beitrag]

Neuer Wirkstoff gegen Tuberkulose

Innerhalb einer Entwicklungspartnerschaft des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und... [zum Beitrag]

Mediziner suchen Probanden für TV-Studie

Jenaer Mediziner suchen Probanden für eine TV-Studie. Dr. Matthias Nürnberger und Dr. Stefan Brodoehl aus... [zum Beitrag]

Ökonomen mit Digitalisierungs-Know-how

Bei der heutigen Absolventenfeier der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Jena werden... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Adventskalender

Folge:
13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !