Nachrichten

Forschungen zur Mikroskopie der Zukunft

Datum: 23.05.2018
Rubrik: Wissenschaft

In der Entwicklung der modernen Mikroskopie spielt Jena eine bedeutende Rolle: Junge Nachwuchswissenschaftler verfolgen jetzt an der Universität und anderen Forschungseinrichtungen innovative Ideen im Bereich mikroskopischer Bildgebungsverfahren. Im Uni-Institut für Angewandte Physik nehmen gleich zwei Forschungsgruppen ihre Arbeit auf. Sie betreiben in intensiver Zusammenarbeit mit Forschungsgruppen des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF Grundlagenforschung auf dem Feld der Quantentechnologie und loten die Potenziale für die Mikroskopie aus. Die Gruppe „NanoScopeFutur-2D“ wird in den kommenden fünf Jahren vom Bundesforschungsministerium mit insgesamt 2,5 Millionen Euro gefördert. 700 000 Euro aus Mitteln des Freistaats Thüringen und des Europäischen Sozialfonds erhält die Gruppe „FOQUOS wird von der Thüringer Aufbaubank in den kommenden drei Jahren. cd Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Forschungsprojekt zur...

In einem Projekt erforscht ein internationales Nachwuchswissenschaftlerteam vom Leibniz-Institut für... [zum Beitrag]

„Joachim Herz Stiftung“ unterstützt...

Die „Joachim Herz Stiftung“ unterstützt den Ausbau der Graduiertenförderung an der Universität Jena. Im... [zum Beitrag]

Neue Forschungsabteilung gegründet

Bis technologische Lösungen aus der Forschung in die Praxis gelangen, vergeht viel Zeit: Rund 14 Jahre... [zum Beitrag]

Studie zu Krankenhausinfektionen:...

Jeder achte neu in eine Klinik eingewiesene Patient trägt bereits sogenannte ESBL-Keime in sich – dies... [zum Beitrag]

Höchste Qualität bei Behandlung von...

Die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie hat das Epilepsiezentrum am Universitätsklinikum Jena erstmals... [zum Beitrag]

Drei Planeten und eine totale...

Im Januar kommen Sternengucker wieder ganz auf ihre Kosten. Drei Planeten und eine totale Mondfinsternis... [zum Beitrag]

Erhellende Einblicke in die...

Das Institut für Angewandte Optik der Universität Jena erhält ein hochmodernes MINFLUX-Mikroskop. Prof.... [zum Beitrag]

Großes Interesse am...

Die Ausschreibung für das Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium im Bereich Literatur und Stadtschreibung... [zum Beitrag]

EAH-Weiterbildung im...

Zu einer Informationsveranstaltung über den Weiterbildungsmasterstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.01.2019

Sendung vom 21.01.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.01.2019

Sendung vom 18.01.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.01.2019

Sendung vom 17.01.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !