Nachrichten

Notwendiger Ortswechsel: Die Elterninitiative für krebskranke Kinder zieht nach Lobeda um

Datum: 09.01.2017
Rubrik: Soziales

Die Elterninitiative krebskranker Kinder hat heute ihr neues Domizil in Lobeda-Ost bezogen. Die neuen Räume sind in der Nähe des neuen Universitätsklinikums. Unterstützung beim Umzug bekam der Verein von der Firma Coriand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Etappenerfolg für...

Die Initiatoren der Kampagne „Die Welt spricht KINDERGARTEN! Für den Begriff KINDERAGRTEN im öffentlichen... [zum Beitrag]

Rettungshündin Nele für weitere zwei...

Rettungshundeführerin Gritta mit ihrer Nele bei der Rettungshundeprüfung in Ostbayern am Start. Nach 24... [zum Beitrag]

Zivilcourage: Der Preis ging in...

Den Mut zu haben, tätig zu werden, wenn andere wegsehen – das zeichnet Zivilcourage aus. Am Freitag wurde... [zum Beitrag]

Gratulation zum 104. Geburtstag

In Jena-Nord feiert heute Fritz Tuche seinen 104. Geburtstag. Dazu gab es die Glückwünsche der Stadt Jena.... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür: Zehn Jahre...

Das Bundesprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ wird durch das Bundesministerium... [zum Beitrag]

Neuauflage für Aktion „Badespaß für...

Aufgrund der großen Erfolge der Aktion „Badespaß für Alle!“ in den vergangenen beiden Jahren gibt es in... [zum Beitrag]

Jubiläum: Das DRK-Seniorenheim Am...

Alten und pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause bieten: Diese Aufgabe erfüllt das Seniorenheim Am... [zum Beitrag]

Initiative „Recht auf Stadt Jena“...

Die Initiative „Recht auf Stadt Jena“ macht wieder mobil: Für Samstag sind von 14 bis 18 Uhr ein... [zum Beitrag]

Fahrradauktion bei der ÜAG

Die ÜAG gGmbH lädt wieder zur öffentlichen Versteigerung von Fundrädern ein. Sie beginnt am 22. Juni um 13... [zum Beitrag]