Nachrichten

Veranstaltung zu Antisemitismus und Autoritarismus

Datum: 02.06.2023
Rubrik: Kultur

Das Theaterhaus veranstaltet am Montag, 5. Juni, um 19:00 bei freiem Eintritt einen Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion. Es geht um die Frage „Vom autoritären Charakter zum mündigen Menschen - wie kann uns die Kritische Theorie heute im Kampf gegen Antisemitismus und Autoritarismus helfen?“. Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena gestaltet den Abend gemeinsam mit dem Theaterhaus. Anlass ist der 100-jährige Jahrestag der „Ersten Marxistischen Arbeitswoche“ in Geraberg bei Ilmenau. Diese war das erste Theorieseminar des im gleichen Jahr in Frankfurt gegründeten Instituts für Sozialforschung. Dort wurden somit die ersten Grundsteine für die Entwicklung der Kritischen Theorie gelegt, die im 20. Jahrhundert bahnbrechende Arbeiten zur Untersuchung von Autoritarismus und Antisemitismus vorlegte. jk

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Orgelsommer in der Stadtkirche

Die Stadtkirche Jena lädt am 17. Juli um 20:00 Uhr zum neunten Konzert des diesjährigen "Internationalen... [zum Beitrag]

Brass Band-Talent mit eigener Solo-CD

Was vor vielen Jahren mit ersten Tönen auf dem Althorn beim Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V. begann,... [zum Beitrag]

Musikalische Vesper in der...

Am Samstag, 13. Juli, um 17:00 Uhr bringt Kirchenmusikdirektor im Ruhestand Detlef Regel die Sauerorgel... [zum Beitrag]

Musikalische Vesper in der...

Die Friedenskirche Jena lädt zur Musikalischen Vesper am 20. Juli um 17:00 Uhr ein. Es erklingen Werke aus... [zum Beitrag]

Zehntes Konzert des "Internationalen...

Am Mittwoch, 24. Juli um 20:00 Uhr spielt Johannes A. Richter auf der Orgel in der Stadtkirche. Unter der... [zum Beitrag]

Stadtspaziergang zu Jenas Brunnen

Was haben ein durstiger Löwe, ein Junge auf einem Fisch und die Prinzessin mit der goldenen Kugel... [zum Beitrag]

Rundgang um die Lobdeburg-Ruine

Als Goethe die Lobdeburg zu Beginn des 19. Jahrhunderts besuchte, befand sie sich bereits in einem... [zum Beitrag]

Künstlergespräch im Stadtteilbüro Lobeda

Zur aktuellen Ausstellung des Stadtteilbüros "Streifzüge durch Natur und Landschaften" von Adelheid Saupe... [zum Beitrag]

Dem Naturforscher Goethe begegnen

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) war nicht nur Dichter, Staatsmann und Wissenschaftsminister,... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.07.2024

Sendung vom 19.07.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.07.2024

Sendung vom 17.07.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 15.07.2024

Sendung vom 15.07.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !