Nachrichten

Studien zum chronischen Schmerz

Datum: 07.03.2023
Rubrik: Wissenschaft

Sie können die Lebensfreude nehmen: chronische Schmerzen. Etwa 23 Millionen Menschen in Deutschland berichten über chronische Schmerzen, sagt Prof. Dr. Thomas Weiß von der Universität Jena. Lege man die Messlatte „beeinträchtigender Schmerz“ an, erfüllten sechs Millionen Menschen die Kriterien eines chronischen, nicht tumorbedingten beeinträchtigenden Schmerzes. Der Klinische Psychologe verweist bei den Zahlen auf Veröffentlichungen der Deutschen Schmerzgesellschaft. Am Lehrstuhl für Klinische Psychologie untersuchen Prof. Weiß und sein Team aktuell in zwei Studien den Zusammenhang zwischen Hirnorganisation und chronischem Schmerz, konkret bei Rückenschmerz und Phantomschmerz nach Amputationen. Für diese Studien werden Probanden gesucht. Die Personen sollten zwischen 20 und 72 Jahren alt sein und nicht unter chronischen Schmerzen leiden. Wer Interesse hat, wendet sich per E-Mail an Kung-Hui Chiang mayuzumi29@gmail.com oder Marie Schlegelmilch schlegelmilch@gmail.com. cd/Foto: pixabay

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Biodiversität – Senckenberg-Institut...

Die Vielfalt und Funktion von Pflanzen zu erforschen, wird in Zeiten des voranschreitenden Klimawandels... [zum Beitrag]

Neuer Wissenschaftscampus in...

Mit ersten Untersuchungen an der Bausubstanz des Gebäudes der ehemaligen Frauenklinik ist die Umbauphase... [zum Beitrag]

Thüringer Forschungspreis 2024 geht...

Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) sowie des Max-Planck-Instituts für... [zum Beitrag]

Neue Technologie – Projizierende...

Wissenschaftler des Fraunhofer-Institut für angewandte Optik und Feinmechanik IOF haben eine neue... [zum Beitrag]

Kosmisches Roulette

Fast vier Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt im Zentrum der Galaxie OJ287 kreisen zwei riesige... [zum Beitrag]

Ausstellung eröffnet– Ernst Haeckel...

Vor über 100 Jahren starb in Jena der Biologe Ernst Haeckel. Er trug unter anderem wesentlich zur... [zum Beitrag]

Digitaler Atlas äthiopischer Kulturgüter

Ein internationales Team der Universität Jena, des Deutschen Archäologischen Instituts, der Universität... [zum Beitrag]

Ferdinand Cohn-Medaille für Axel...

Die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) hat in diesem Jahr eine Ferdinand... [zum Beitrag]

HIPOLE – Helmholtz Institut für...

Mit dem Helmholtz Institut für Polymere in Energieanwendungen, kurz HIPOLE, wird künftig eine weitere... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.06.2024

Sendung vom 17.06.2024

Sondersendungen

Folge:
Aus der Geschichte nichts gelernt? Thüringen als völkischer Aufmarschraum in den 1920er und 2020er Jahren

Sendung vom 17.06.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 14.06.2024

Sendung vom 14.06.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !