Nachrichten

(Quanten-)Geflüster über den Dächern von Jena

Datum: 24.11.2022
Rubrik: Wissenschaft

1,7 Kilometer Luftlinie trennt das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF von den Stadtwerken. Auf dieser Distanz erforscht das Institut mit einer Teststrecke den Austausch von Quantenschlüsseln via Freistrahl, also durch die Luft hindurch. Mithilfe dieser Technologie soll die Kommunikation in Zukunft hochsicher werden. Bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ am Freitag können Gäste die Teststrecke live in Aktion erleben. Auf dem Dach der Stadtwerke steht eine Empfangsstation für eine lokale Teststrecke für neuartige Kommunikationssysteme. Ihr Name ist Bob. Und wo Daten empfangen werden, muss es auch jemanden geben, der Daten sendet. Dieser Jemand ist Alice – ein weiteres Teleskop. Sie steht 1,7 Kilometer Luftlinie entfernt in einem Labor des Fraunhofer IOF auf dem Beutenberg Campus. Wenn Bob und Alice miteinander zu sprechen, dann sprechen sie die Sprache der Quanten. dh/Foto: Fraunhofer IOF

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Universität Jena im...

Die Universität Jena gehört nach dem Urteil der Studenten zu den besten Hochschulen in Deutschland. Das... [zum Beitrag]

Wissenschaftliche Bildanalyse für...

Die Software JIPipe wurde von Wissenschaftlern am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und... [zum Beitrag]

Neue Ausgabe des Klinikmagazins...

Die neue Ausgabe des Klinikmagazins ist erschienen. Im Fokus steht das Mitteldeutsche Krebszentrum, mit... [zum Beitrag]

Bund fördert Zukunftszentrum...

Der Bund fördert das Zukunftszentrum Digitale Transformation Thüringen ZeTT+ in Jena mit 2,5 Millionen... [zum Beitrag]

Energie nachhaltig speichern

Forscher der Universität Jena entwickeln leistungsstarke und zugleich nachhaltige Energiespeichersysteme.... [zum Beitrag]

Taufe für Physik-Hörsaal im Abbeanum

Eine Namensgebung schafft Identität und hat eine ganz besondere Bedeutung. Das gilt nicht nur für... [zum Beitrag]

Millionen-Förderung für...

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert seit diesem Monat mit fast 13 Millionen Euro für drei Jahre ein... [zum Beitrag]

EAH Jena: Zentrum für Angewandte...

Eine Plattform, die Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft mit einem gemeinsamen Interesse... [zum Beitrag]

Winzige Lebewesen, riesige Datenmengen

Gianni Panagiotou ist seit Jahresbeginn Professor für „Microbiome Dynamics“ der Universität Jena. Mit... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 01.02.2023

Sendung vom 01.02.2023

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 31.01.2023

Sendung vom 31.01.2023

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 30.01.2023

Sendung vom 30.01.2023

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !