Nachrichten

Astrophysiker nutzen antike Beobachtungen

Datum: 06.09.2022
Rubrik: Wissenschaft

Mit fortschreitender Kernfusion im Innern eines Sterns ändern sich auch seine Helligkeit, Größe und Farbe. Die Astrophysik kann aus diesen Eigenschaften wichtige Informationen etwa zum Alter oder zur Masse eines Sterns herauslesen. Sterne mit deutlich mehr Masse als der Sonne sind blau-weiß oder rot – der Übergang zu Rot via Gelb und Orange geschieht für astronomische Verhältnisse dabei relativ rasch. Einem Astrophysikteam der Universität Jena ist es nun gemeinsam mit Kollegen anderer Fächer aus den USA und Italien erstmals gelungen, einen solchen Farbwechsel zeitlich sehr genau einzuordnen. Sie ermittelten mit Hilfe mehrerer historischer Quellen, dass Beteigeuze – der helle rote Riesenstern links oben im Sternbild Orion – vor rund 2 000 Jahren noch gelb-orange war. Über ihre Forschungsergebnisse berichten die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Monthly Notices of the Royal Astronomical Society“. cd/Foto: Markus Mugrauer/Universität Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Professur für E-Commerce: Wie Jenaer...

E-Commerce und Digital Business, also Handel und Geschäfte über das Internet – das sind die Schwerpunkte... [zum Beitrag]

Studie: Musik für Menschen mit Demenz

An Demenz erkrankte Menschen verlieren Stück für Stück ihre Fähigkeit, sich in der Welt zurechtzufinden.... [zum Beitrag]

Uni Jena gehört zu den...

Die Universität Jena gehört deutschlandweit zu den Top 10 der Gründungshochschulen und stellt selbst große... [zum Beitrag]

Lehrpreis der Universität für...

Beobachtungsgabe ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Studenten der Biologie entwickeln müssen. Denn... [zum Beitrag]

Medikamentenspiegel-gesteuerte...

In der Target-Studie untersuchte ein Forschungsteam des Universitätsklinikums Jena, ob die an der... [zum Beitrag]

Neuer Uni-Professor für Astronomie

Markus Roth ist neuer Professor für Astronomie an der Universität Jena. So wie die Erde um die Sonne... [zum Beitrag]

Uni-Lehrpreis für Photonik-Trio

Praxis und Theorie zusammenbringen – das ist das Ziel des Kurses „Innovation Methods in Photonics“ an der... [zum Beitrag]

Jahrestagung zur Eigentumsforschung

Wem gehört der Wind, wem die Erde, wem die Natur? Ist unser Körper unser Eigentum? Wie viel Eigentum... [zum Beitrag]

EAH-Studenten erproben...

Seit August begleitet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena die Umsetzung neuer Produktideen. Eines der... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal 06.10.2022

Sendung vom 06.10.2022

INSIGHT

Folge:
INSIGHT

Sendung vom 06.10.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 05.10.2022

Sendung vom 05.10.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !