Nachrichten

Zwei Sonderforschungsbereiche der Universität erhalten weitere Förderung der DFG

Datum: 30.05.2022
Rubrik: Wissenschaft

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert zwei Sonderforschungsbereiche, kurz SFB, der Jenaer Universität für weitere vier Jahre. Für die Projekte werden insgesamt rund 26 Millionen Euro an Fördermitteln erwartet. Damit kann die gemeinsame Arbeit mit der Uni Ulm und anderen Partnern fortgesetzt werden. Die inzwischen dritte Förderphase des SFB „ChemBioSys – Chemische Mediatoren in komplexen Biosystemen“ startet am 1. Juli. In 22 Einzelprojekten untersuchen die Wissenschaftler die komplexen Kommunikationswege und Wechselbeziehungen verschiedener Organismen und ihrer Umwelt. Im Sonderforschungsbereich/Transregio „CataLight – Lichtgetriebene molekulare Katalysatoren in hierarchisch strukturierten Materialien: Synthese und mechanistische Studien“ steht die Erforschung und umweltfreundliche Herstellung von solaren Brennstoffen im Mittelpunkt. dh/Foto: Jens Meyer/Universität Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wissenschaftler der Universität...

Materialwissenschaftler der Jenaer Universität haben ein mechanolumineszentes Material entwickelt, mit... [zum Beitrag]

Darm-Mikrobiom als Gesundheitskompass

Das menschliche Mikrobiom kann Auskunft darüber geben, ob die Gefahr einer nichtalkoholischen Fettleber... [zum Beitrag]

Workshop zum Zukunftszentrum...

Die Stadt Jena bewirbt sich gemeinsam mit der Universität um das „Zukunftszentrum für Europäische... [zum Beitrag]

Nächste Chance zum Masterstudiengang...

Vor fünf Jahren startete an der Ernst-Abbe-Hochschule der berufsbegleitende Masterstudiengang „Spiel- und... [zum Beitrag]

Karriereförderung in Forschung und...

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft verlängert die Förderung des Clinician Scientist-Programms OrganAge am... [zum Beitrag]

Wettstreit der besten Argumente

Ein Satellit ist abgestürzt und hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Kulturgüter wurden beschädigt,... [zum Beitrag]

Auszeichnungen am Schillertag der...

Aus Anlass des diesjährigen Schillertages sind auch die besten Nachwuchswissenschaftler der vergangenen... [zum Beitrag]

Neuer Masterstudiengang der...

Ab dem kommenden Wintersemester 2022/23 startet der neue Masterstudiengang „Sportwissenschaft –... [zum Beitrag]

Sommerwelle: Abwasserwerte sprechen...

Die Zwischenergebnisse aus dem CoMoTH-Projekt zum Abwassermonitoring belegen eindrücklich: Die Pandemie... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Orgeln im Kirchenkreis Jena

Folge:
Orgeln im Kirchenkreis Jena: Kirche Kleinlöbichau

Sendung vom 30.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 29.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 28.06.2022

Sendung vom 28.06.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !