Nachrichten

Impfkampagne der Stadt

Datum: 23.12.2021
Rubrik: Vermischtes

Bürgermeister Christian Gerlitz zog heute zu den kommunalen Impfangeboten eine erste Bilanz. In den kommunalen Impfzentren seien seit dem 1. Dezember 8 000 Menschen geimpft worden. Auch zwischen den Jahren will die Stadtverwaltung möglichst viele Impfangebote unterbreiten. Wie bereits in den vergangenen Wochen ist das Impfzentrum Ernst-Abbe-Platz täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet und bietet Impfungen mit und ohne Termin an. Auch das Kinderimpfzentrum Volkshaus ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet und bietet täglich bis 14 Uhr Kinderimpfungen an und werktäglich ab 14 Uhr Familienimpfen.

 

Vom 27. bis zum 30. Dezember wird außerdem die Öffnungszeit am Ernst-Abbe-Platz bis 21 Uhr verlängert. Auch im Impfzentrum Volkshaus werden von 14 Uhr bis 19 Uhr  Boosterimpfzeiten für Erwachsene angeboten. Beide zusätzlichen Impfangebote sind über die Internetseite impfen-thueringen.de buchbar. Die Stadtverwaltung rät, von dieser Buchungsmöglichkeit auch Gebrauch gemacht werden, da aufgrund der hohen Taktung der Termine ohne Terminbuchung mit Wartezeiten zu rechnen sei. Dabei ist zu beachten, dass bei der Buchung einer Auffrischungsimpfung ein Mindestabstand von 5 Monaten angezeigt wird, die Terminbuchung tatsächlich aber gemäß der aktuellen Stiko-Empfehlung bereits nach 3 Monaten möglich ist.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einsatz für fünf Bundeswehrsoldaten...

Am heutigen Freitag endete für fünf Bundeswehrsoldaten der Einsatz im Jenaer Gesundheitsamt. Sie kehren in... [zum Beitrag]

Impfzentren und Teststellen in Jena

Die Impfkampagne läuft weiterhin auf Hochtouren. In Jena gibt es das Impfzentrum Volkshaus, das... [zum Beitrag]

Stadt Jena: 34 Corona-Neuinfektionen...

Der Fachdienst Gesundheit der Stadt Jena hat dem Robert Koch-Institut am Montag 34 Neuinfektionen mit dem... [zum Beitrag]

Auf dünnem Eis: Warum die...

Die Eiswelt in Burgau geht in die Verlängerung. Weil die Schlittschuhbahn an der Sparkassen-Arena seit... [zum Beitrag]

2022 ist das Jahr der Grundsteuerreform

2022 ist das Jahr der Grundsteuerreform. Doch Bürger sollen zunächst auf das Informationsschreiben der... [zum Beitrag]

Stadt Jena: 104...

Der Fachdienst Gesundheit der Stadt Jena hat dem Robert Koch-Institut am Mittwoch 104 Neuinfektionen mit... [zum Beitrag]

Stadt Jena: 34 Corona-Neuinfektionen...

Der Fachdienst Gesundheit der Stadt Jena hat dem Robert Koch-Institut am Dienstag 34 Neuinfektionen mit... [zum Beitrag]

Getrennte Teams: Wie sich Bereiche...

Viel ist in diesen Tagen von der kritischen Infrastruktur die Rede. Dazu zählen u.a. Feuerwehr, Polizei,... [zum Beitrag]

Stadt Jena: insgesamt 106...

Der Fachdienst Gesundheit der Stadt Jena hat dem Robert Koch-Institut in den vergangenen drei Tagen 106... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 21.02.2022

Sendung vom 21.01.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.01.2022

Sendung vom 21.01.2022

Orgeln im Kirchenkreis Jena

Folge:
Kirchen im Orgelkreis Jena: Kirche Göttern

Sendung vom 20.01.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !