Nachrichten

Neue Zuschussvereinbarung mit JenaKultur

Datum: 11.11.2021
Rubrik: Politik

Die neue Zuschussvereinbarung zwischen der Stadt und dem städtischen Eigenbetrieb JenaKultur steht. Der Stadtrat stimmte mehrheitlich dem Budget für die Jahre 2022 bis 2024 zu. Der Zuschuss für das Kalenderjahr 2022 liegt bei 20,4 Millionen Euro. Für 2023 und 2024 sind jeweils 22,9 Millionen Euro geplant. Bei der Höhe der Zuschüsse wurden u.a. die Inflationsrate, Personalkostensteigerungen und der Rückgang der Einnahmen wegen der Pandemie berücksichtigt. Erst für das Jahr 2024 wird wieder von einem Normalbetrieb ausgegangen. Vor dem Beschluss zur neuen Zuschussvereinbarung hatten die Stadträte neue Entgeltregelungen für die Jenaer Philharmonie, die Städtischen Museen und für das Nutzen von Veranstaltungsräumen auf den Weg gebracht. Der Tenor im Stadtrat: Die Preise werden mehr differenziert und nach Jahren moderat erhöht. cd/Foto: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Warnstreik am Uni-Klinikum: Ab 6 Uhr...

Etwa 150 Mitarbeiter des Universitätsklinikums haben heute gestreikt. Mit dieser Aktion verlieh die... [zum Beitrag]

Video-Botschaft aufgenommen:...

Beim Blick auf die Woche streift Oberbürgermeister Thomas Nitzsche viele Themen: Da ist das Richtfest für... [zum Beitrag]

Pressegespräch veranstaltet:...

Oberbürgermeister Thomas Nitzsche stellte heute in einer Online-Pressekonferenz den Zensus2022 vor. Mit... [zum Beitrag]

Stiller Protest: In der Camsdorfer...

In der Camsdorfer Straße regte sich am Freitag erneut Protest. Rund 200 Menschen bildeten auf den... [zum Beitrag]

Jubiläumsausgabe der Zeitschrift...

Seit einem Vierteljahrhundert begleitet die Zeitschrift „Gerbergasse 18“ mit Beiträgen und Diskussionen... [zum Beitrag]

Telefonische Bürgersprechstunde

Der Jenaer Linken-Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert lädt am Mittwoch, 3.  November, wieder zur... [zum Beitrag]

Verkehrseinschränkung durch...

Der Thüringer Landesverband der Basisdemokratischen Partei Deutschlands hat für Samstag einen... [zum Beitrag]

Friseure lehnen 2G-Regel ab

Mit einer eindringlichen Stellungnahme an Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche macht die Friseurinnung... [zum Beitrag]

Corona-Maßnahmen beschlossen: Seit...

Die Thüringer Landesregierung hat am Dienstag neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 26.11.2021

Sendung vom 26.11.2021

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 26.11.2021

Sendung vom 26.11.2021

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 25.11.2021

Sendung vom 25.11.2021

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !