Nachrichten

Thüringer BürgerForum in den Startlöchern

Datum: 28.05.2021
Rubrik: Politik

In diesen Tagen erhalten 80 Thüringer Bürger die Mitteilung, dass sie für die Teilnahme am „BürgerForum COVID-19“ ausgewählt worden sind. Am 9. Juni soll die Auftaktsitzung als Videokonferenz veranstaltet werden. Die Teilnehmer sind anhand einer Zufallsstichprobe aus den Rückmeldungen ermittelt worden und repräsentieren die Grundgesamtheit der Thüringer Bevölkerung. Beim Auftakt werden sich die Mitglieder des BürgerForums kennenlernen und erfahren, wie das BürgerForum im Juni und Juli arbeiten wird. Schließlich werden sie darüber sprechen, welche Themen zur Corona-Pandemie in den kommenden Sitzungen des BürgerForums behandelt werden sollen. Die Moderation und organisatorische Begleitung erfolgt durch die Zebralog GmbH. Weitere Informationen gibt es unter www.thueringer-buergerforum.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Veranstaltungsreihe: „Kein...

Zehn Jahre nach dem öffentlichen Bekanntwerden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ NSU sind viele... [zum Beitrag]

Linken-Bürgersprechstunde in der...

Der Jenaer Linken-Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert lädt am Freitag, 18. Juni, zu seiner nächsten... [zum Beitrag]

Lockerungen: Schulen und...

Der Inzidenzwert liegt in Jena seit vergangenem Mittwoch unter der entscheidenden Marke von 35. Deshalb... [zum Beitrag]

Ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht

Die Stadt Jena wirbt um ehrenamtliche Wahlhelfer. Am 26. September werden die Bundestagswahl und... [zum Beitrag]

Worte zum Wohnen: Oberbürgermeister...

In seiner wöchentlichen Video-Botschaft geht Oberbürgermeister Thomas Nitzsche u.a. auf das Thema Wohnen... [zum Beitrag]

Grünen-Fraktionssprechstunde mit...

Die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen bietet am heutigen Montag von 16.30 bis 17.30 Uhr eine... [zum Beitrag]

Europaweite...

Bereits zum dritten Mal deutschlandweit und zum ersten Mal auch gleichzeitig europaweit blockierten... [zum Beitrag]

Gedenken an 17. Juni 1953

Jena spielte bei den Ereignissen rund um den DDR-Volksaufstand am 17. Juni 1953 eine bedeutende Rolle. Zur... [zum Beitrag]

Erhöhung Schülerticket-Preise: Keine...

Die Linken-Fraktion ist am Mittwochabend im Stadtrat mit ihrem Antrag gescheitert, einen zusätzlichen... [zum Beitrag]