Nachrichten

Molekül auf dem Weg in den Quantencomputer

Datum: 03.03.2021
Rubrik: Wissenschaft

In Quantencomputern werden keine elektrischen Schaltkreise ein- oder ausgeschaltet, sondern quantenmechanische Zustände verändert. Dafür braucht es geeignete chemische Verbindungen. Einem Forschungsteam der Universität Jena und der Universität Florenz ist es gelungen, eine solche Verbindung herzustellen. Das Besondere daran: Ihre quantenmechanischen Eigenschaften sind unterschiedlich, je nachdem aus welcher Richtung auf die Verbindung geschaut wird. Benjamin Kintzel hat die Substanz am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Jena hergestellt. Der Effekt, den das Team um Prof. Dr. Winfried Plass von der Universität Jena untersuchte, war die magnetische Wechselwirkung zwischen den Elektronen dreier Kobalt-Atome, die in dem neuartigen Molekül zu einem gleichseitigen Dreieck angeordnet sind. Darüber berichten sie in der renommierten Fachzeitschrift „Angewandte Chemie“. cd/Foto: Jens Meyer/Universität Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ausstellung „Jugend im KZ....

Ab Frühjahr 1944 brachte die SS zahlreiche Kinder und Jugendliche aus den Vernichtungszentren und... [zum Beitrag]

Förderung der VolkswagenStiftung für...

Wissenschaftliches Neuland betreten, etwas entdecken, das noch niemand untersucht hat, das ist ein Traum... [zum Beitrag]

Heinz Maier-Leibnitz-Preis für...

Der Informatiker Prof. Dr. Kai Lawonn von der Universität Jena erhält in diesem Jahr den Heinz... [zum Beitrag]

Ernst-Abbe-Hochschule Jena digital...

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena öffnet am Samstag, 10. April, zwischen 9.30 und 15 Uhr digital ihre Türen.... [zum Beitrag]

Studie zu chronischen Schmerzen nach...

Fast zehn Prozent der Operierten klagen auch sechs und zwölf Monate nach einem HNO-Eingriff noch über... [zum Beitrag]

Digitaler Hochschulinfotag der...

„Bleiben Sie neugierig!“ – das war die Aufforderung eines Professors der Ernst-Abbe-Hochschule Jena an... [zum Beitrag]

Mitteldeutschen Fundraisingpreis...

Für die Spendenaktion „Corona-Notfonds“ wurde die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität... [zum Beitrag]

Sammlung früher Orient-Fotografien...

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität Jena hat mit Unterstützung des Freistaates... [zum Beitrag]

COVID-19-Atlas der Gewebeschäden und...

Ein Forschungsteam am Universitätsklinikum Jena hat die SARS-CoV-2-Viruslast in einer Vielzahl von Organen... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 13.04.2021

Sendung vom 13.04.2021

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 12.04.2021

Sendung vom 12.04.2021

Lotto

Folge:
Lotto 09.04.2021

Sendung vom 09.04.2021

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !