Nachrichten

EU-Förderung für Jenaer Mathematiker

Datum: 07.09.2020
Rubrik: Wissenschaft

Pionierarbeit in der Wissenschaft leisten und Antworten auf Zukunftsfragen finden – bei dieser Aufgabe unterstützt der Europäische Forschungsrat jährlich junge Wissenschaftler mit dem ERC Starting Grant. Bis zu 1,5 Millionen Euro werden für die Arbeit einer eigenen Forschungsgruppe zur Verfügung gestellt. Fünf Jahre lang können die Ausgezeichneten so einer innovativen Projektidee folgen. Eine solche Förderung erhält in diesem Jahr Prof. Dr. Dietmar Gallistl von der Universität Jena. Der Mathematiker möchte im Rahmen eines Projektes neue numerische Verfahren für eine Klasse von Differentialgleichungen ergründen, um so ihr Potenzial für mögliche Anwendungen zu erweitern,  beispielsweise im Bauwesen bei der Berechnung der Verformung elastischer Festkörper. Mit den Drittmitteln in Höhe von 1,45 Millionen Euro können Stellen für zwei Postdocs und zwei Doktoranden finanzieren werden. cd/Foto: Anne Günther/Uni Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Carl-Zeiss-Stiftung fördert...

Die Carl-Zeiss-Stiftung fördert die Kunststoff-Forschung an der Jenaer Universität. Eine Forschungsgruppe... [zum Beitrag]

Mikrobielle Kommunikation im...

An der Jenaer Universität ist eine internationale Konferenz mit mehr als 200 Teilnehmern aus aller Welt zu... [zum Beitrag]

Bundesministerium fördert Verbundprojekt

Schwannome sind Tumore des peripheren Nervensystems, die u.a. im Zusammenhang mit der Erbkrankheit... [zum Beitrag]

Von Licht-Ideen zu Licht-Produkten

Jena ist als Licht-Region bekannt, was nicht zuletzt an der guten Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und... [zum Beitrag]

Mit Künstlicher Intelligenz...

Während sich das Endoskop durch den Dickdarm des Patienten schlängelt und Oberarzt Dr. Philip Grunert... [zum Beitrag]

Neustadt-Studie: UKJ-Experten mit...

Bilden alle Menschen, die eine COVID-19-Infektion durchlebt haben, in ausreichender Menge Antikörper? Am... [zum Beitrag]

Spende: Die Deutsche Bank fördert...

Auf dem Gelände der Imaginata übergab die Deutsche Bank heute einen Scheck in Höhe von 1 750 Euro an den... [zum Beitrag]

Schnelltest auf Tropenkrankheit...

InfectoGnostics-Forscher der Weimarer Firma Senova und des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische... [zum Beitrag]

Neue Karriereperspektiven in der...

Die Universität Jena organisiert mit vier weiteren Universitäten und dem Uni-Verbund „German U15“ eine... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.09.2020

Sendung vom 18.09.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.09.2020

Sendung vom 17.09.2020

Stadtrat

Folge:
Stadtratssitzung vom 17.09.2020

Sendung vom 17.09.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !