Nachrichten

Hochbehälter Rautal: Tiefbauarbeiten haben begonnen

Datum: 13.07.2020
Rubrik: Wirtschaft

Auf dem Baufeld für den künftigen Hochbehälter im Rautal haben die Tiefbauarbeiten begonnen. In den vergangenen Wochen hatte die Baufirma Züblin das Gelände beräumt und die obersten Bodenschichten abgetragen. Nun hat das Ausheben der Baugrube begonnen. Bis zu zehn Meter wird der künftige Wasserspeicher ins Erdreich hineinreichen. Mitte August soll die erste Bodenplatte fertig sein. Bis Ende 2021 errichtet der Zweckverband JenaWasser an der Straße im Rautal einen neuen Hochbehälter. Mit einem Fassungsvermögen von 6 000 Kubikmetern in zwei Kammern wird er Jenas zweitgrößter Wasserspeicher sein. Der Neubau ersetzt den Ende des 19. Jahrhunderts errichteten Hochbehälter Landgrafen und eine Reihe weiterer kleinerer Hochbehälter, Pumpwerke und anderer Anlagen. Der Zweckverband JenaWasser investiert rund 6,3 Millionen Euro in das Vorhaben. cd/Foto: Andreas Franke

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

ThüringenForst beendet Jagdsaison...

ThüringenForst hat die revierübergreifenden Gesellschaftsjagden planmäßig eingestellt. Seit September 2020... [zum Beitrag]

Telekom treibt Netzausbau in Jena voran

Die Telekom baut das Jenaer Mobilfunknetz weiter aus. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden in den... [zum Beitrag]

ThüringenForst setzt auf vernetzte...

Seit wenigen Wochen verfügt ThüringenForst für den Einsatz in der Schadholzbeseitigung über die neueste... [zum Beitrag]

Vorstandswechsel bei Intershop

Die Intershop Communications AG mit Sitz in Jena kündigte heute eine Veränderung im Vorstand an. Der... [zum Beitrag]

24-Stunden-Aktion des Friseurhandwerks

Von Freitag bis Samstag brannte 24 Stunden lang das Licht in Friseursalons. Mit dieser Aktion wollte die... [zum Beitrag]

Fördermittel: Die Sanierung der...

Das Studierendenwerk Thüringen erhielt heute von Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee einen... [zum Beitrag]

Herausforderung: Wie JenaWirtschaft...

Das vergangene Jahr und der anhaltende Lockdown stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Wir... [zum Beitrag]

Neue Stadtwerke-Tochtergesellschaft...

Anfang Januar hat die jenergie als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck... [zum Beitrag]

Ankündigung: SCHOTT investiert am...

Auch Jenaer Firmen sind an der Bekämpfung des Corona-Virus beteiligt. Der Technologiekonzern SCHOTT etwa... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 25.01.2021

Sendung vom 25.01.2021

Lotto

Folge:
Lotto 22.01.2021

Sendung vom 22.01.2021

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.01.2021

Sendung vom 22.01.2021

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !