Nachrichten

Immunkollaps nach einer Sepsis

Datum: 03.02.2020
Rubrik: Wissenschaft

Täglich sterben mehr als 140 Menschen in Deutschland an einer Sepsis. Zwei Drittel von ihnen erliegen dabei nicht den außer Kontrolle geratenen Entzündungsreaktionen, sondern den Folgen einer anschließenden Unterfunktion des Immunsystems. Welche Patienten gefährdet sind und wie man den gefährlichen Zusammenbruch des Immunsystems möglichst früh diagnostizieren kann, wollen Wissenschaftler aus Deutschland, Belgien und Österreich nun gemeinsam im Rahmen des neuen Verbundprojekts SEPSDIA erforschen. Ziel ist es, Marker im Blut der Patienten zu identifizieren, die für einen Frühtest herangezogen werden können. Als Spezialist für epigenetische Biomarker begleitet die Jenaer oncgnostics GmbH das Projekt wissenschaftlich und führt Analysen durch. cd/Foto: Archiv

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit hoher Leistung: Das Institut für...

Immer größere Datenmengen gehören zu den großen Herausforderungen der digitalen Gesellschaft. Das gilt... [zum Beitrag]

Wertvolle Daten für alle verfügbar...

Forscher der Universität Jena werden federführend am Aufbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur... [zum Beitrag]

Neues Leibniz-Zentrum für Photonik...

Am Mittwoch ist der Startschuss für das neue Leibniz-Zentrum für Photonik in der Infektionsforschung in... [zum Beitrag]

Hirnalterung und Lebensspanne

Altern ist der Hauptfaktor für Demenz und die Alzheimersche Neurodegeneration. Mit fortschreitendem Alter... [zum Beitrag]

Online-Ringvorlesung zur...

In einer interdisziplinären Online-Ringvorlesung beleuchten Wissenschaftler der Universität Jena die... [zum Beitrag]

Leibniz-IPHT-Forscherteam als...

Aus Laubblättern könnten sich Elektroden mit hervorragenden optischen und elektronischen Eigenschaften... [zum Beitrag]

Bewerbungsphase zum Wintersemester...

Abiturienten, die ab dem kommenden Wintersemester studieren möchten, müssen jetzt aktiv werden. Heute... [zum Beitrag]

Wasserbakterien haben einen grünen...

Ein Forschungsteam der Universität Jena hat neue Naturstoffe entdeckt, mit deren Hilfe Mikroben unter... [zum Beitrag]

Tag des Schlafes am 21. Juni

Anlässlich des Tages des Schlafes am 21. Juni informierte das Universitätsklinikum Jena, dass jährlich 800... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 10.07.2020

Sendung vom 10.07.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 10.07.2020

Sendung vom 10.07.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 09.07.2020

Sendung vom 09.07.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !