Nachrichten

Bauarbeitern in Jena droht 10-Euro-Lohn-Lücke

Datum: 10.01.2020
Rubrik: Wirtschaft

Gut 10 Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen in Jena bald auseinandergehen. Denn Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, müssen jetzt sogar um ihren Branchen-Mindestlohn bangen. Das teilte jetzt die IG BAU Ostthüringen mit. Betroffen davon könnte ein Großteil der rund 1 000 Bauarbeiter in Jena sein. Die Arbeitgeber müssen nun einem Schlichterspruch und damit neuen Bau-Mindestlöhnen zustimmen. So würde der Branchen-Mindestlohn auf dem Bau im Osten ab April auf 12,55 Euro steigen. Passiert das nicht, droht dem Bau in Jena schlimmstenfalls der gesetzliche Mindestlohn von 9,35 Euro pro Stunde als unterste Verdienstgrenze. Damit das nicht passiert, müssen Arbeitgeber nun bis zum 17. Januar grünes Licht für höhere Mindestlöhne auf dem Bau geben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

75 Jahre „Zug der 41 Glasmacher“

Heute jährt sich der legendäre „Zug der 41 Glasmacher“ zum 75. Mal. SCHOTT-Standortleiter Dr. Reiner Mauch... [zum Beitrag]

rooom AG stellte interaktives...

Mit den Investor Days Thüringen wurde am 16. Juni wieder eines der größten Start-Up Events Deutschlands... [zum Beitrag]

25 Jahre „Katrin‘s Schmucklädchen“

Das 25-jährige Firmenjubiläum konnte jetzt Katrin Burkhardt mit ihrem Schmucklädchen in Jena feiern. Im... [zum Beitrag]

Kommunalservice testete alternatives...

Im Fuhrpark des Kommunalservice Jena befinden sich derzeit 23 Müllautos, die alle konventionell mit... [zum Beitrag]

SCHOTT-Pharmafläschchen für...

Der Spezialglashersteller SCHOTT liefert Pharmafläschchen für künftig rund zwei Milliarden Impfungen gegen... [zum Beitrag]

Neue Abrechnung für Öko-Stromtanken...

Ab 1. Juli berechnen die Stadtwerke Energie das „Tanken“ von grünem Strom an ihren öffentlichen... [zum Beitrag]

Stadtwerke Jena: „Tag der...

Am Dienstag, 23. Juni, steht der jährliche „Tag der Daseinsvorsorge“ im Kalender. Die Stadtwerke Jena... [zum Beitrag]

Jenoptik übernimmt TRIOPTICS

Die JENOPTIK AG erwirbt 100 Prozent der TRIOPTICS GmbH. Über den Kaufpreis haben beide Seiten nach Angaben... [zum Beitrag]

Neues Umspannwerk Hardenbergweg

Am Hardenbergweg nahe der Tatzendpromenade errichten die Stadtwerke Jena Netze und die TEN Thüringer... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 10.07.2020

Sendung vom 10.07.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 10.07.2020

Sendung vom 10.07.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 09.07.2020

Sendung vom 09.07.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !