Nachrichten

Intensivtagebücher-Ausstellung des Universitätsklinikums noch bis Ende November

Datum: 14.11.2019
Rubrik: Soziales

Die Intensivtagebücher-Ausstellung des Universitätsklinikums Jena ist noch bis Ende November in der Magistrale zu sehen. Mit den Tagebucheinträgen sollen die Patienten, die teilweise über Tage oder Wochen ohne Bewusstsein waren, später nachvollziehen können, was in diesen Tagen in der Klinik passiert ist. So sollen psychische Folgebelastungen, Ängste oder Depressionen verhindert werden. Das Tagebuch sei dabei auch ein Instrument für die Angehörigen, sich zu entlasten und Emotionen durch das Aufschreieben besser zu verarbeiten. In jedem Buch steckt daher die Hoffnung, dass es irgendwann von dem gelesen wird, für den es geschrieben wurde. Doch auch wenn der Patient stirbt, kann das Tagebuch eine Hilfe bei der Trauerarbeit sein. Ursprünglich stammt die Idee der Intensivtagebücher von Pflegekräften aus Skandinavien.

Foto: Sibylle Kölmel

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenas Oberbürgermeister und...

Pünktlich zum Nikolaustag spendeten Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche und die Stipendiaten der... [zum Beitrag]

Austausch für Angehörige von...

Der Pflegestützpunkt Jena und das Seniorenbüro bieten Angehörigen von Menschen mit Demenz die Möglichkeit,... [zum Beitrag]

Bürgerstiftung sucht Briefträger

Wer zwischen den Jahren etwas Gutes tun will, der kann sich als Briefträger für die Bürgerstiftung Jena... [zum Beitrag]

Wohnanlage Lutherstraße 114 übergeben

Das Studierendenwerk Thüringen hat das Wohnhaus Lutherstraße 114 offiziell übergeben. Das Gebäude wurde... [zum Beitrag]

DRK-Kreisverband blickt auf...

Knapp 4 900 Fördermitglieder, mehr als 500 ehrenamtliche Helfer und rund 500 hauptamtliche Mitarbeiter,... [zum Beitrag]

Weihnachtsbasar im Rotkreuzzentrum

Am Dienstag wird im Rotktreuzzentrum in der Dammstraße 32 der jährliche Kreativbasar veranstaltet. Bei den... [zum Beitrag]

„Super-Azubi“ beim Jenaer Nahverkehr

Der Jenaer Nahverkehr hat einen „Super-Azubi“. Oliver Lißner wurde am Montag in Berlin als „Bundesbester“... [zum Beitrag]

Inselplatz: „Insel“-Bewohner räumen...

In der Auseinandersetzung zwischen dem soziokulturellen Wohnprojekt „Die Insel“ und dem Freistaat... [zum Beitrag]

TOWANDA ist gerettet

Dank der Solidarisierung zahlreicher Gruppen, Initiativen, Vereine, Institutionen und Privatpersonen hat... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Adventskalender

Folge:
13.12.2019

Sendung vom 13.12.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !