Nachrichten

Einsteins Ideen für die Lehre nutzbar machen

Datum: 02.09.2019
Rubrik: Wissenschaft

Albert Einstein sagte 1915 vorher, dass Lichtwellen beim Passieren der Sonne um einen bestimmten Betrag abgelenkt werden. Bereits 1919 konnten englische Physiker den sogenannten Gravitationslinsen-Effekt mit Hilfe von Glasplatten-Fotografien während einer Sonnenfinsternis nachweisen. Lange Zeit wurden die Ergebnisse der englischen Forscher angezweifelt, sagt Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze von der Universität Jena. Inzwischen seien die Zweifel jedoch ausgeräumt. Der US-amerikanische Physiker und Historiker Daniel Kennefick hat das im Titel seines neuesten Buches ausdrückt: „No shadow of a doubt“ – kein Schatten eines Zweifels. Er hält am Dienstag, 3. September, um 11.30 Uhr in Jena einen Vortrag zur Tagung „Thinking Gravitational Lensing for Teaching“, die bis zum 7. September veranstaltet wird. Die Tagung gehört als deutsch-italienische Kooperation zwischen Jena, Heidelberg, Padua und Florenz zur Heraeus Summer School „Astronomy from 4 Perspectives“. Tagungssprache ist Englisch. Weitere Informationen gibt es unter www.physik.uni-jena.de. Foto: Uwe Alberti

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenaer Sepsisexperten erforschen...

Im EU-Projekt ImmunoSep untersucht ein Forschungsverbund mit insgesamt 14 Partnern, ob Sepsispatienten von... [zum Beitrag]

Unsichere Zukunft für Luchse

Das Bundesamt für Naturschutz hat die aktuellen Zahlen aus dem bundesweiten Monitoringjahr 2018/19... [zum Beitrag]

Dem biologischen Alter auf der Spur

Das biologische Alter des Menschen richtet sich nicht nur nach der Anzahl an Lebensjahren, sondern nach... [zum Beitrag]

Schlaganfall: Makrophagen wandern...

Makrophagen bedeutet im Altgriechischen so viel wie „Riesenfresszellen“. Sie sind als Teil des angeborenen... [zum Beitrag]

Neuer Professor für Allgemeine...

Kai Papenfort ist neuer Professor für Allgemeine Mikrobiologie an der Universität Jena. Der 38-Jährige... [zum Beitrag]

Nanomaterialien verpacken heilsame...

Die Natur ist die größte Apotheke für den Menschen.  Ein erheblicher Teil heute gängiger Medikamente... [zum Beitrag]

UKJ-Hebammen zu...

Für eine ganzheitliche Betreuung von Mutter und Kind: Die beiden Hebammen aus der Geburtsmedizin des... [zum Beitrag]

Appell der Thüringer...

Die Thüringer Landespräsidentenkonferenz appelliert an die Abgeordneten des Landtages, schnellstmöglich... [zum Beitrag]

Romanistin für digitales...

Im Zuge der Digitalisierung entstehen viele kreative Ideen, wie sich Universitäten mithilfe digitaler... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2020

Sendung vom 19.02.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.02.2020

Sendung vom 18.02.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.02.2020

Sendung vom 17.02.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !